17. Dezember 2021 / 16:37 Uhr

Zweitliga-Konferenz im Liveticker: St. Pauli spielt in Kiel, Düsseldorf trifft auf den SV Sandhausen

Zweitliga-Konferenz im Liveticker: St. Pauli spielt in Kiel, Düsseldorf trifft auf den SV Sandhausen

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Im Liveticker: Guido Burgstaller und der FC St. Pauli sind in Kiel gefordert.
Im Liveticker: Guido Burgstaller und der FC St. Pauli sind in Kiel gefordert. © Getty Images (Montage)
Anzeige

Im Nordduell bei Holstein Kiel will der FC St. Pauli die Zweitliga-Tabellenführung zum Jahresabschluss ausbauen. Parallel ist Fortuna Düsseldorf gegen den SV Sandhausen gefordert. Die Spiele in der Konferenz im SPORTBUZZER-Liveticker.

Für die Zweitliga-Fußballer von Holstein Kiel und St. Pauli steht am Freitag (18.30 Uhr, Sky) ein prestigeträchtiges Jahresfinale auf dem Programm. Während die auf Platz 15 stehenden Schleswig-Holsteiner mit einem Sieg den Abstand auf die Abstiegsränge vergrößern könnten, wollen die Hamburger mit einem Dreier beim nördlichen Nachbarn ihre Tabellenführung möglichst weiter ausbauen. Das Hinspiel hatte St. Pauli mit 3:0 gewonnen. Mit der angestrebten Revanche könnte man "natürlich einfacher in die Winterpause gehen", sagte Holstein-Coach Marcel Rapp. Sein Hamburger Kollege Timo Schultz warnte vor erstarkten Kielern, die sich nach dem Rücktritt von Ole Werner unter dessen Nachfolger Rapp "berappelt" hätten.

Anzeige

Trainer Alois Schwartz vom abstiegsbedrohte SV Sandhausen trauert vor dem Jahresabschluss bei Fortuna Düsseldorf drei bis fünf Zählern hinterher. "Ich habe seit meiner Rückkehr zehn Punkte in zehn Spielen geholt. Hätten wir in der einen oder anderen Partie den Vorsprung über die Zeit gerettet oder zumindest ein Unentschieden geholt, dann wäre die Ausbeute einigermaßen in Ordnung", erklärte Schwartz am Mittwoch. Trotz der prekären Situation auf Platz 17 peilt Sandhausen beim Tabellenzwölften in Düsseldorf am ersten Spieltag der Rückrunde drei Punkte an, um möglicherweise zumindest auf den Relegationsplatz vorzurücken und mit etwas weniger Druck in die Winterpause zu gehen.

Liveticker 2. Bundesliga: Konferenz mit St. Pauli, Kiel, Düsseldorf und Sandhausen

Weiter geht es mit dem letzten Zweitliga-Spieltag des Jahres am Samstagmittag (13.30 Uhr, Sky): Der SC Paderborn empfängt Heidenheim, Erzgebirge Aue trifft auf Nürnberg und Ingolstadt ist gegen Dynamo Dresden gefordert. Im Topspiel am Abend (20.30 Uhr, Sky und Sport1) kommt es zum Jahresabschluss noch einmal zu einem richtigen Knaller: Der Hamburger SV empfängt den FC Schalke 04. Am Sonntag besiegeln drei weitere Spiele das Zweitliga-Jahr: Hannover 96 empfängt Werder Bremen zum Nordduell, Jahn Regensburg spielt gegen Darmstadt 98 und der KSC gegen Hansa Rostock (13.30 Uhr, Sky).