10. Februar 2019 / 15:21 Uhr

2. Liga kompakt: Torjäger Glatzel schießt Heidenheim wieder oben ran - Schlusslicht Ingolstadt bezwingt Aue

2. Liga kompakt: Torjäger Glatzel schießt Heidenheim wieder oben ran - Schlusslicht Ingolstadt bezwingt Aue

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Heidenheims Doppeltorschütze Robert Glatzel (M.) lässt sich von seinen Teamkollegen feiern.
Heidenheims Doppeltorschütze Robert Glatzel (M.) lässt sich von seinen Teamkollegen feiern. © imago/Jan Huebner
Anzeige

Der 1. FC Heidenheim hat im Aufstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga einen wichtigen Sieg eingefahren: 2:1 gegen den SV Darmstadt. Der FC Ingolstadt besiegte Erzgebirge Aue mit 3:0, Holstein Kiel kam gegen den 1. FC Magdeburg nur zu einem 1:1.

Anzeige
Anzeige

SV Darmstadt 98 - 1. FC Heidenheim 1:2 (0:1)

Der 1. FC Heidenheim bleibt dicht hinter den Aufstiegsrängen. Der baden-württembergische Klub holte beim abstiegsbedrohten SV Darmstadt ein verdientes 2:0 (1:0). Die beiden Treffer erzielte Heidenheims Top-Torjäger Robert Glatzel (34., 59./Foulelfmeter) mit seinen Saisontoren neun und zehn. Der FCH überholte damit den FC St. Pauli und steht punktgleich mit den Kiezkickern auf dem vierten Tabellenplatz, auch Union Berlin auf Relegationsrang drei hat 37 Zähler.

WM-Glanz im Unterhaus: Diese Nationalspieler spielten in der 2. Liga

Jonas Hector ist nicht der erste Nationalspieler, der zweitklassig spielt. Lukas Podolski und Aleksandar Mitrovic sind weitere Beispiele. Der <b>SPORT</b>BUZZER hat die bekanntesten Zweitliga-Nationalspieler zusammengestellt. Zur Galerie
Jonas Hector ist nicht der erste Nationalspieler, der zweitklassig spielt. Lukas Podolski und Aleksandar Mitrovic sind weitere Beispiele. Der SPORTBUZZER hat die bekanntesten Zweitliga-Nationalspieler zusammengestellt. ©
Anzeige

Erzgebirge Aue - FC Ingolstadt 0:3 (0:1)

Der FC Ingolstadt hat mit einem Auswärtserfolg bei Erzgebirge Aue den letzten Tabellenplatz verlassen. Das Team von Trainer Jens Keller siegte mit 2:0 (1:0) beim direkten Abstiegskonkurrenten. Der FCI gewann durch Tore von Sonny Kittel (14.), Jonatan Kotzke (50.) sowie ein Eigentor von Aues Malcolm Cacutalua - und setzte sich damit wegen der besseren Tordifferenz vor den punktgleichen MSV Duisburg (beide 16 Zähler) auf Rang 17.

Mehr vom SPORTBUZZER

1. FC Magdeburg - Holstein Kiel 1:1 (1:1)

Holstein Kiel hat den punktemäßigen Anschluss auf Tabellenrang drei vorerst verpasst. Holstein kam beim 1. FC Magdeburg nicht über ein 1:1 (1:1) hinaus. Die Störche gingen durch einen Treffer von Janni Serra (5. Minute) in Führung. Kurios: Kiels Torwart Kenneth Kronholm hatte den Angriff eingeleitet, indem er FCM-Stürmer Christian Beck mit einem sehenswerten Trick aussteigen ließ. Kurz vor der Halbzeit erzielte Philip Türpitz den Ausgleich für die Gastgeber (42.). Kiel fällt damit auf Rang sieben hinter den siegreichen Heidenheimer zurück und hat damit

Welche Stadien der 2. Bundesliga erkennst Du von oben?

Welche Stadien der 2. Bundesliga erkennt ihr? Macht mit bei der <b>SPORT</b>BUZZER-Challenge! Zur Galerie
Welche Stadien der 2. Bundesliga erkennt ihr? Macht mit bei der SPORTBUZZER-Challenge! ©
LESENSWERT

ANZEIGE: Hoodie und T-Shirt mit deinem Vereinsnamen! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt