25. August 2019 / 15:33 Uhr

2. Liga kompakt: Doppelpack Kittel! HSV gewinnt in Karlsruhe - Geis schießt Nürnberg zum Sieg

2. Liga kompakt: Doppelpack Kittel! HSV gewinnt in Karlsruhe - Geis schießt Nürnberg zum Sieg

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Sonny Kittel schoss den HSV mit zwei Toren gegen Karlsruhe zum Sieg. Johannes Geis (r.) erzielte das einzige Tor für den 1. FC Nürnberg.
Sonny Kittel schoss den HSV mit zwei Toren gegen Karlsruhe zum Sieg. Johannes Geis (r.) erzielte das einzige Tor für den 1. FC Nürnberg. © Getty / imago images / Zink
Anzeige

Der Hamburger SV hat sich gegen den Karlsruher SC behauptet und bleibt Tabellenführer der 2. Bundesliga. Der 1. FC Nürnberg setzte sich nach dem wohl längsten Spiel der Saison knapp gegen Aufsteiger Osnabrück durch.

Anzeige
Anzeige

Karlsruher SC - Hamburger SV 2:4 (0:2)

Keinesfalls enttäuschend präsentierte sich der Karlsruher SC trotz der Niederlage im heimischen Wildparkstadion - anders als einige Unverbesserliche im KSC-Block, die HSV-Profi Bakery Jatta wegen dessen umstrittener Identität (der SPORTBUZZER berichtete) bei jedem Ballkontakt auspfiffen. Dem 21-jährigen Gambier machte das gar nichts aus, der Linksaußen gehörte in einer starken HSV-Mannschaft noch zu den besseren Akteuren.

Die Hamburger dominierten ohne ihren angeschlagenen Kapitän vor allem die erste Hälfte und gingen durch Hinterseer (16.) per Elfmeter in Führung. Zuvor war Leibold im Strafraum gefoult worden. Den Karlsruhern fiel zunächst wenig ein, der starke Sonny Kittel konnte nach Jatta-Vorarbeit in der 34. Minute auf 2:0 erhöhen. Nach Wiederanpfiff kam der KSC wacher aus der Kabine, setzte den HSV unter Druck. Mitten in die Drangphase der Gastgeber dann der HSV: Kittel (67.) stellte auf 3:0, die Partie schien entschieden. Doch dann verkürzte Abwehrspieler Daniel Gordon (76.) per Standard. Ging da noch was für den KSC? Ja: Hofmann (87.) stellte auf 2:3. Joker Jairo Samperio machte in der Nachspielzeit dann aber mit seinem 4:2 alles klar.

HSV in Noten: Die Einzelkritik zum Sieg gegen den Karlsruher SC

Der HSV hat am 4. Spieltag mit 4:2 beim KSC gewonnen. Der SPORTBUZZER präsentiert die Einzelkritik der Hamburger Profis. Zur Galerie
Der HSV hat am 4. Spieltag mit 4:2 beim KSC gewonnen. Der SPORTBUZZER präsentiert die Einzelkritik der Hamburger Profis. ©
Anzeige

1. FC Nürnberg - VfL Osnabrück 1:0 (0:0)

Der Bundesliga-Absteiger aus Nürnberg kommt unter dem neuen Trainer Damir Canadi nicht so recht ins Rollen - auch gegen Aufsteiger Osnabrück tat der FCN sich lange schwer. Die Franken bissen sich vor heimischer Kulisse am Aufsteiger die Zähne aus, kam viel zu selten zu zwingenden Aktionen. Zwar hatte der "Club" leichte Vorteile, Chancen blieben aber Mangelware. Osnabrück schockte Nürnberg sogar, traf in der 27. Minute durch Ouahim. Der Ball im Tor, doch Schiedsrichter Waschitzki nahm das Tor nach Überprüfung durch den Video-Referee zurück.

Mehr zur 2. Bundesliga

Das Siegtor fiel nach einer Einzelaktion und einem überragenden Schuss des Ex-Schalkers Johannes Geis, der sich in der 80. Minute nach Zuspiel von Dovedan ein Herz fasste und wuchtig ins rechte Eck abschloss. Für Nürnberg war es nach insgesamt 15 Minuten Nachspielzeit wegen diverser Verletzungsunterbrechungen der zweite Sieg der Saison.

1. FC Heidenheim - SV Sandhausen 0:2 (0:2)

Mit einem schnellen Doppelpack sicherte sich Sandhausen die drei Punkte. Nur drei Minuten, nachdem Philipp Förster (60.) die Gäste in Heidenheim zum 1:0 geschossen hatte, stellte Kevin Behrens (63.) den Endstand her.

Während Heidenheim nach der verdienten Niederlage im süddeutschen Duell im Mittelfeld der Tabelle stagniert, schießt sich Sandhausen in die Spitzengruppe der 2. Bundesliga und ist vorübergehend Vierter.

Welche Stadien der 2. Bundesliga erkennst Du von oben?

Welche Stadien der 2. Bundesliga erkennt ihr? Macht mit bei der <b>SPORT</b>BUZZER-Challenge!  Zur Galerie
Welche Stadien der 2. Bundesliga erkennt ihr? Macht mit bei der SPORTBUZZER-Challenge!  ©

ANZEIGE: 50% auf dein Spieler-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt