23. Mai 2017 / 11:36 Uhr

Heute vor 25 Jahren: Hannover 96 holt sensationell den DFB-Pokal

Heute vor 25 Jahren: Hannover 96 holt sensationell den DFB-Pokal

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
In Hannover wurde die Mannschaft begeistert empfangen - und von Tausenden vor dem Rathaus für ihren Final-Coup gefeiert. 
40.000 Fans empfangen die Pokalhelden in Hannover. © imago/Rust
Anzeige

Der 23. Mai 1992 bleibt für immer ein wichtiges Datum in der Vereinsgeschichte von Hannover 96: Als bis heute einziger echter Zweitligist gewinnt das Team von Trainer Michael Lorkowski den DFB-Pokal. Gemeinsam mit drei Helden von damals erinnern wir uns an den Tag.

Anzeige
Karsten Surmann über den Pokalsieg 1992 mit Hannover 96

23. Mai 1992, 20.37 Uhr in Berlin: Michael Schjönberg verwandelt den letzten Elfmeter für 96 im Pokalfinale gegen Gladbach zum 4:3. Damit wird zum ersten und bisher einzigen Mal ein Zweitligist Pokalsieger. Offenbach war bei seinem Triumph 1970 schon aufgestiegen.

Anzeige

25 Jahre danach haben uns drei Pokalsieger noch ein paar Geheimnisse verraten. Weil er die 96-Helden von damals so lange kennt, darf Redakteur Jonas Freier sie auch duzen.

Hier lest Ihr die Interview:



Torwart Jörg Sievers über das Finale, seine Karriere als Elfmeterschütze, Datensammelei und die wichtigen Ereignisse in Hannovers Vereinsgeschichte. Hier lesen!

Siegtorschütze Michael Schjönberg über Glück, seine Zeit in Hannover, den Abend des Pokalsiegs, Frank Hartmann und darüber, ob es nochmal ein Zweitligist den DFB-Pokal holen kann. Hier lesen!

Im Mai 1992 schaffte Hannover 96 Einmaliges: Als Zweitligist gewannen die Niedersachsen das Pokalfinale in Berlin gegen den hohen Favoriten Borussia Mönchengladbach. Hier die besten Fotos:

23. Mai 1992: Die Anzeigentafel im Berliner Olympiastadion bringt es Weiß auf Blau: Hannover 96 ist Pokalsieger. Vorausgegangen war ein spannendes Finale gegen Borussia Mönchengladbach - in dem ein 96-Spieler zum Helden wurde. Zur Galerie
23. Mai 1992: Die Anzeigentafel im Berliner Olympiastadion bringt es Weiß auf Blau: Hannover 96 ist Pokalsieger. Vorausgegangen war ein spannendes Finale gegen Borussia Mönchengladbach - in dem ein 96-Spieler zum Helden wurde. ©

Kapitän Karsten Surmann über den Party-Marathon nach dem Triumph, den jungen Günther Jauch, Michael Lorkowski und seine Fußballschule. Hier lesen!