25. Juni 2019 / 18:16 Uhr

280 Teilnehmer trotzen der Hitze beim Fair-Play-Cup in Grone

280 Teilnehmer trotzen der Hitze beim Fair-Play-Cup in Grone

Jan-Philipp Brömsen
Göttinger Tageblatt
Wasserdusche gegen die Hitze: Die Teilnehmer des Beachbasketballturniers wurden bei 40 Grad abgekühlt.
Wasserdusche gegen die Hitze: Die Teilnehmer des Beachbasketballturniers wurden bei 40 Grad abgekühlt. © Christina Hinzmann
Anzeige

Brütende Hitze im Groner Naturerlebnisbad: Der 15. Fair Play-Cup im Beachbasketball war mit mehr als 280 Teilnehmern erneut ein voller Erfolg. Fairness, Teamspirit und die Abkühlung im Wasser standen im Vordergrund.

Anzeige
Anzeige

„Um 6.15 Uhr waren es noch angenehme 14 Grad“, berichtet Organisatorin Ute Karasch vom Förderkreis Schnittpunkt, die das beliebte Beachbasketballturnier für Spieler im Alter zwischen 9 und 25 Jahren bereits zum 15. Mal organisierte. Schirmherr der Veranstaltung ist die Göttinger Basketball-Größe Wilbert Olinde, der aus beruflichen Gründen in diesem Jahr nicht dabei sein konnte.

Wasser gegen die Hitze

Bei brütender Hitze war das Freibad brechend voll – für die Spieler gab es einen tollen Service, denn die Felder mit dem glühend heißen Sand wurden nach und teilweise während der Spiele bewässert. Zur Freunde der Spieler. Im klassischen Drei gegen Drei traten die Team über zehn Minuten in verschiedenen Altersklassen in den Kategorien Girls, Boys und Mixed an. „Die Spielzeit haben wir nicht extra reduziert – aber das geht, egal wie das Wetter ist, extrem in die Beine“, erzählt Karasch.

Mit dabei sind traditionell viele Schulen – auch die Regenbogenschule aus Waake, die als einzige Grundschule an den Start ging. „Es könnten sich ruhig mehr Grundschulen trauen“, so die Organisatorin, die mit einem zehnköpfigen Helferteam für einen tollen Rahmen sorgte, denn die Teilnehmer wurden mit gekühlten Getränken, Obst und Würstchen bestens versorgt.

Vasko und Sementha über das Beachbasketballturnier

Fairness steht im Vordergrund

Anders als bei vielen Turnier steht beim Fair-Play-Cup nicht der Sieg im Vordergrund: Alle Mannschaften starten mit 100 Fairnesspunkten. Einen Schiedrichter gibt es auch nicht. An den Courts stehen lediglich sogenannte „Court-Watcher“. Ansonsten steht Fairness im Vordergrund – und es läuft, kein Streit und die Kinder und Jugendlichen lösen Konflikte selbst. „Das Ergebnis spielt heute keine Rolle, alle Teilnehmer bekommen eine Urkunde. Hier geht es um Pünktlichkeit, Teamfähigkeit und auch das Verhalten außerhalb des Courts – dafür gibt es zahlreiche Sachpreise“, so Karasch. Den Fairness-Pokal sicherte das Team "DIE PARKETTBÖDEN" von der IGS Geismar.

Melanie Feldmann, Lehrerin an der Carl-Friedrich-Gauß-Schule in Groß Schneen, ist mit ihrer neunten Klasse dabei. „Ute Karasch ist eine ehemalige Kollegin von mir. Ich habe mit Klassen schon häufig teilgenommen. Es ist eine tolle Veranstaltung – die beste Sportveranstaltung in Göttingen“, so Feldmann, die das besondere Flair lobt. „Es gibt einfach Rundum-Sorglos-Paket für alle. Besonders lobenswert sind die Fairness und wenigen Konflikte“ so die Lehrerin, die ihren Temperaturen bei den hohen Temperatur zu viel Schatten, ausreichend Trinken und die Abkühlung im Wasser rät.

15. Beachbasketballturnier um den Fair-Play-Cup im Groner Freibad

280 Teilnehmer beim 15. Fair-Play-Cup in Grone Zur Galerie
280 Teilnehmer beim 15. Fair-Play-Cup in Grone © Hinzmann
Anzeige

Tolles Ambiente

Auch Neuntklässler Max Ernst erlebt das Event mit viel Spaß und Freude: „Es ist eine tolle Veranstaltung. Die Fairness steht im Vordergrund – ich war schon einmal dabei. Mit dem heißen Sand ist kein Problem, denn wir haben einfach immer schnell gewechselt, zudem wird immer gewässert“, so der Schüler.

Vollauf zufrieden war auch Christine Klein, Sozial- und Sportpädagogin an der Groß Schneener Schule. „Ich schon im zehnten Jahr dabei. Es ist das schönste Freibad und einfach ein tolles Ambiente, das sich perfekt für das Turnier eignet“, so Klein.

Mehr zu den aktuellen Themen im SPORTBUZZER

ANZEIGE: 50% auf Trikotsatz + gratis Fußballtasche! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Göttingen/Eichsfeld
Sport aus aller Welt