30. November 2019 / 16:33 Uhr

Hansa Rostock in Noten: Die Einzelkritik zum 1:0 gegen die Würzburger Kickers

Hansa Rostock in Noten: Die Einzelkritik zum 1:0 gegen die Würzburger Kickers

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Lukas Scherff am Ball gegen den Würzburger Fabio Kaufmann (r.)
Lukas Scherff am Ball gegen den Würzburger Fabio Kaufmann (r.) © LUTZ BONGARTS
Anzeige

Die Serie von drei Niederlagen ist gestoppt. Allerdings vergibt Hansa Rostock beim Heimsieg gegen die Würzburger Kickers einige Hochkaräter.

Anzeige
Anzeige

Nach drei Niederlagen zuletzt war Fußball-Drittligist FC Hansa Rostock am Sonnabend wieder siegreich. Beim 1:0 (1:0)-Erfolg gegen die Würzburger Kickers vergaben die Rostocker allerdings eine Reihe an guten Chancen. Somit blieb es bis zum Ende eine enge Angelegenheit im Ostseestadion.

Ein Eigentor von Würzburgs Luca Pfeiffer kurz vor dem Kabinengang entschied die Begegnung. Beim FC Hansa präsentierten sich vor allem Torhüter Markus Kolke und Offensivmann Korbinian Vollmann in guter Form. Wie die weiteren Rostocker Profis drauf waren, erfahrt Ihr in unserer Einzelkritik.

Hansa Rostock: Die Einzelkritik zum 17. Spieltag

Markus Kolke: Zur Galerie
Markus Kolke: ©
Anzeige

Jetzt abstimmen: Welche Noten gebt Ihr den Hansa-Profis nach dem Heimspiel gegen Würzburg?

Mehr anzeigen

Mitmachen: #GABFAF-Adventskalender

Bundesliga-Tickets, Fußballschuhe, signierte Trikots und vieles mehr: Trage Dich hier ein und gewinne einen der 24 Preise. (mehr Infos)




Klicke hier Weiter und dann auf der nächsten Seite Absenden - und Du hast die Chance auf jeden der 24 Preise.

ANZEIGE: 50% auf alle JAKO Artikel! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN