20. August 2019 / 22:35 Uhr

Hansa Rostock: Opokus Hackentreffer gegen Köln ist „Tor des Monats“

Hansa Rostock: Opokus Hackentreffer gegen Köln ist „Tor des Monats“

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Aaron Opoku: Wenn der Ball zu ihm kam, zog er das Tempo an. Bei der Spieleröffnung mit Ballverlusten. Machte nach dem Seitenwechsel weiter Druck und steigerte sich. Insgesamt gefällig. In (Startelf)-Lauerstellung. Note: 2,5.
Toller Erfolg für den Hamburger im Hansa-Trikot: Aaron Opoku ist Torschütze des Monats. © Johannes Weber
Anzeige

Sein erster Treffer für Hansa Rostock war ein besonders schöner. Das sahen auch die Zuschauer der ARD-Sportschau so.

Anzeige
Anzeige

Rostock. Am Abend eines völlig verkorksten Fußball-Tages hatte Aaron Opoku – er gab gegen Großaspach nach dreiwöchiger Verletzungspause sein Comeback – dann doch noch sein persönliches Erfolgserlebnis. In der ARD-Sportschau wurde der Rostocker Offensivmann von den TV-Zuschauern zum Torschützen des Monats Juli gewählt. Die Leihgabe vom HSV hatte am ersten Spieltag gegen Viktoria Köln spektakulär per Hacke getroffen. Es war das 3:0 für die Hanseaten, am Ende hieß es 3:3.

Mit mehr als 37 Prozent der Stimmen verwies der 20-jährige Rostocker U-19-Nationalspielerin Melissa Kössler, die es auf knapp 24 Prozent der Stimmen brachte, auf den zweiten Rang. Dritter wurde Dave Gnaase von den Würzburger Kickers mit 13,7 Prozent.

Der Spielplan für Drittliga-Saison 2019/20: Das sind Hansas Termine für das Jahr 2019

1. Spieltag: FC Viktoria Köln (3:3/H) - 20. Juli 2019 um 14 Uhr Zur Galerie
1. Spieltag: FC Viktoria Köln (3:3/H) - 20. Juli 2019 um 14 Uhr ©
Anzeige

ANZEIGE: 50% auf dein Spieler-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Mecklenburg Vorpommern
Sport aus aller Welt