21. November 2020 / 15:33 Uhr

3. Liga im Liveticker: Hansa Rostock - Dynamo Dresden 1:3

3. Liga im Liveticker: Hansa Rostock - Dynamo Dresden 1:3

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Julian Riedel (l.), hier in der Vorwoche im Duell mit dem Hallenser Marcel Titsch-Rivero, freut sich mit Hansa Rostock auf das Duell gegen Dynamo Dresden.
Julian Riedel (l.), hier in der Vorwoche im Duell mit dem Hallenser Marcel Titsch-Rivero, freut sich mit Hansa Rostock auf das Duell gegen Dynamo Dresden. © LUTZ BONGARTS
Anzeige

Das Ostduell steigt ohne Zuschauer im Ostseestadion. Hansa Rostock und Dynamo Dresden sind momentan punktgleich.

Anzeige

Hier läuft der Liveticker:

Anzeige

Liveticker wird nicht angezeigt? Dann hier klicken

Nach mehr als vier Jahren treffen der FC Hansa Rostock (4. Platz/16 Punkte) und die SG Dynamo Dresden (6./16) in der 3. Liga aufeinander. Viele Duelle zwischen beiden Ostrivalen hatten es in der Vergangenheit in sich, vor allem auch, weil die Fan-Unterstützung groß war. Allerdings findet die Partie diesmal ohne Zuschauer statt. Der SPORTBUZZER begleitet die Begegnung im Ostseestadion mit einem LIveticker. Um 14 Uhr erfolgt der Anpfiff.

Von der Ostsee an die Elbe / Von schwarz-gelb zu blau-weiß - Ehemalige Kicker des FC Hansa, die auch für Dynamo Dresden aktiv waren.

Abdelaziz Ahanfouf (Marokko): Der hessische Marokkaner konnte bei Hansa 1999/2000 die Erwartungen nicht erfüllen. Zog über Mainz und Dresden weiter nach Duisburg, wo er seine erfolgreichste Zeit hatte. Zur Galerie
Abdelaziz Ahanfouf (Marokko): Der "hessische Marokkaner" konnte bei Hansa 1999/2000 die Erwartungen nicht erfüllen. Zog über Mainz und Dresden weiter nach Duisburg, wo er seine erfolgreichste Zeit hatte. ©

Liveticker wird nicht angezeigt? Dann hier klicken