09. November 2019 / 20:49 Uhr

343 Stufen zum Abschluss der Sparkassen-Challenge: Treppensprint fordert Läufer heraus

343 Stufen zum Abschluss der Sparkassen-Challenge: Treppensprint fordert Läufer heraus

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Sparkassen-Treppenlauf am 9. November 2019 in der Sparkassen-Zentrale im Löhrs Carrée.
In diesem Jahr bot der Sparkassen-Treppensprint auch eine Sonderwertung für Feuerwehrleute, die in voller Montur und unter Atemschutz die 17 Etagen nach oben sprinteten. © Dirk Knofe - Picturework.eu
Anzeige

Insgesamt 126 Läuferinnen und Läufer jagten im Höchsttempo die Stufen des Sparkassen-Hauptgebäudes im Löhrs Carré nach oben. Besonders im Blickpunkt standen die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr, die in voller Montur den Sprint in Angriff nahmen. 

Anzeige
Anzeige

Leipzig. Der Abschluss der Sparkassen-Challenge 2019 hatte es noch einmal in sich. Beim Treppensprint am 9. November ging es für die insgesamt 126 Läuferinnen und Läufer über 343 Treppenstufen und 62 Höhenmeter hinauf in die 17. Etage des Sparkassen-Hauptgebäudes in Löhrs Carré - und das natürlich so schnell wie möglich.

JETZT Durchklicken: Impressionen vom Sparkassen-Treppensprint im Löhrs Carré

Impressionen vom Sparkassen-Treppensprint im Löhrs Carré Zur Galerie
Impressionen vom Sparkassen-Treppensprint im Löhrs Carré ©
Anzeige

Der Treppensprint gilt traditionell als Joker-Wettbewerb. Mit dem hier erzielten Ergebnis können die Challenge-Teilnehmer die Punkte eines nicht so erfolgreich absolvierten Wettbewerbs ersetzen oder mit diesen das eigene Gesamtergebnis verbessern.

Sparkassen-Treppenlauf 2019

Trainingseinheit mit Zusatzeffekt

In diesem Jahr gab es erstmals eine Sonderwertung für Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr, welche die Wettkampfstrecke mit Atemschutzgerät und in voller Montur in Angriff nahmen. Die schnellsten Feuerwehren erhielten Spenden für die „Kameradenkasse“ in Höhe von 1.000, 700 und 500 Euro.

Die Top-Platzierungen in der Übersicht:

Frauen

1. Platz: Bianca Bogen (SC DHfK Leipzig); Zeit: 01:50,76

2. Platz: Anna Fischer (SC DHfK Leipzig); Zeit: 01:53,76

3. Platz: Lena Ungvari (Leipziger-Kanu-Club e. V.); Zeit: 01:55,31

Männer

1. Platz: Max Betsch (Lauftraining.com); Zeit: 01:26,32

2. Platz: Alexander Martin (RSV Speiche); Zeit: 01:34,02

3. Platz: Sascha Strötzel (SC DHfK Leipzig) Zeit: 01:35,49

Sonderwertung Feuerwehr

1. Platz: Willy Richter (Feuerwehr Leipzig); Zeit: 03:02,19

2. Platz: Marc Heene (Berufsfeuerwehr Leipzig); Zeit: 03:11,19

3. Platz: David Pinkau (Feuerwehr Leipzig); Zeit: 03:16,94

Quelle: Baer-Service

Für die Sparkassen-Challenge 2019 war der Treppenlauf das Finale, für den „Towerrunning Germany 2020“ erst der Auftakt. Bereits zum zweiten Mal markiert der Leipziger Wettbewerb den Startschuss zu der deutschlandweit bekannten Treppenlauf-Serie.

Einen umfangreichen Rückblick von allen Wettbewerben der Sparkassen-Challenge 2019, viele tolle Fotos und sogar Videoimpressionen finden Sie unter https://www.sportbuzzer.de/leipzig/sparkassen-challenge

Mitmachen: #GABFAF-Adventskalender

Bundesliga-Tickets, Fußballschuhe, signierte Trikots und vieles mehr: Trage Dich hier ein und gewinne einen der 24 Preise. (mehr Infos)




Klicke hier Weiter und dann auf der nächsten Seite Absenden - und Du hast die Chance auf jeden der 24 Preise.

ANZEIGE: 50% auf alle JAKO Artikel! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN