11. Februar 2019 / 19:48 Uhr

4:4 - Greifswalder FC II und TSV 1860 Stralsund liefern sich Torfestival

4:4 - Greifswalder FC II und TSV 1860 Stralsund liefern sich Torfestival

Ralf Edelstein/Johannes Weber
Ostsee-Zeitung
Tommy Greinert (M.) trifft zum 1:0 im Spiel der zweiten Mannschaft des GFC gegen Graal-Müritz.
Tommy Greinert (rotes Trikot) traf per Doppelpack für den Greifswalder FC II gegen den TSV 1860 Stralsund. © Werner Franke
Anzeige

Die Oberliga-Reserve liegt kurz vor Schluss mit drei Toren zurück und trifft noch dreimal. Greifswalder Trainer spricht von mäßigem Niveau.

Anzeige
Anzeige

Greifswald. Das Landesligist Greifswalder FC II und das Verbandsliga-Team des TSV 1860 Stralsund haben sich ein Torspektakel im Test geliefert. Die GFC-Reserve hielt ordentlich mit und erzielte am Ende ein 4:4 (1:4). Zur Schlussphase lagen die Boddenstädter sogar mit 1:4 hinten und kam mit drei späten Treffern noch zum Ausgleich.

GFC-Trainer André Völker relativierte allerdings die Leistung und das Niveau beider Teams. „Es war den Stralsundern anzusehen, dass sie eine intensive Trainingswoche hinter sich hatten“, sagt der Greifswalder Coach. Zudem habe es auf beiden Seiten personelle Probleme gegeben. Erst in der Schlussphase, „als die Gäste platt waren“, sind die Greifswalder zu drei ihrer Tore gekommen.

Mehr aus dem Kreis Vorpommern-Greifswald

Für Völker war die Partie von daher eher „mittelmäßig“. Effektive Zusammenspiele habe man während der gesamten Begegnung kaum erlebt. Positiv sei dann gewesen, dass sich seine Spieler noch um Tore bemüht hätten. „Florian Otto und Tommy Greinert bewiesen dann ihren Torriecher."

Unterdessen wurde das geplante Test des TSV 1860 Stralsund am Mittwochabend beim Oberliga-Team des Greifswalder FC abgesagt. Die nächste Partie vor dem Ligastart bestreitet der TSV somit am kommenden Sonnabend um 16 Uhr gegen die SG Reinkenhagen (Landesklasse I). Zwei Stunden früher empfängt der Greifswalder FC II den SV Barth (Landesklasse I).

GFC II: Bohm – Arms, Sundt, Gutknecht, Badwal, Otto, Glandt, Greinert, Spetzke, Freimanis, Kitschke.Tore: 0:1 Kutz (19.), 0:2 Reimelt (24.), 1:2 Otto (39.), 1:3, 1:4 Kutz (43., 45.), 2:4 Otto (82.), 3:4, 4:4 Greinert (87., 89.).

ANZEIGE: Hoodie und T-Shirt mit deinem Vereinsnamen! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Mecklenburg Vorpommern
Sport aus aller Welt