06. Mai 2019 / 12:54 Uhr

4:5 nach 0:4: FC Brome II macht es spannend

4:5 nach 0:4: FC Brome II macht es spannend

Michelle Tietge
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung
Foto: Sebastian Preuss, Fußball, 1 Kreisklasse 1, FC Brome II - VfL Wittingen
Knapp: Der FC Brome II (grüne Trikots.) verlor mit 4:5 gegen Wittingen . © Sebastian Preuß
Anzeige

Der FC Brome II, Vorletzter der 1. Fußball-Kreisklasse Gifhorn 1, brachte Tabellenführer VfL Wittingen mächtig ins Straucheln und verlor am Ende nur knapp mit 4:5 – obwohl der VfL zur Pause bereits mit 4:0 geführt hatte. Jeweils mit 4:0 gewannen der SV Tülau/Voitze beim TSV Grußendorf und der FC Germania Parsau beim TSV Fortuna Bergfeld. Parsau zeigte dabei nicht seine beste Leistung, es reichte dennoch zum Erfolg. „Bergfeld hat gut gearbeitet und es uns schwer gemacht, der Sieg ist dennoch verdient“, erklärte FC-Coach Sören Henke, dessen Team die Siegesserie weiter ausgebaut hat und nun bei zwölf Dreiern in Folge steht.

Anzeige
Anzeige

FC Brome II – VfL Wittingen 4:5 (0:4). Wittingen startete stark, während die Gastgeber kein Mittel fanden. „Die erste Halbzeit war katastrophal, Wittingen hat absolut verdient geführt“, gab FC-Spartenleiter René Wedekind zu. Brome gab allerdings nicht auf, kam direkt nach der Pause zum Anschlusstreffer und schnupperte danach an der Sensation. „Nach der Pause haben wir gut gespielt und es noch mal eng gemacht“, so Wedekind. VfL-Trainer Naim Fetahu war mit der Leistung seines Teams in der zweiten Halbzeit nicht zufrieden: „Wir haben souverän geführt und lassen den Gegner dann durch individuelle Fehler zu vier Toren kommen, können am Ende nur froh sein, dass wir fünf geschossen haben.“ Besonders die letzten Minuten raubten dem Trainer einige Nerven: „Ich bin normalerweise ganz ruhig, aber das hat auch mich einige Nerven gekostet. Bei Brome war jeder Schuss drin, wir müssen das im nächsten Spiel wieder besser machen.“
Tore: 0:1 (20.) Michel, 0:2 (26.) Arndt, 0:3 (35.) Brauner, 0:4 (42.) Arndt, 1:4 (47.) Brinkmann, 2:4 (56.) Albrot, 2:5 (62.) Arndt, 3:5 (66.) Albrot (Foulelfmeter), 4:5 (74.) Schulz.

1. Kreisklasse Gifhorn 1: FC Brome II gegen VfL Wittingen 4:5

1. Kreisklasse Gifhorn 1: FC Brome II gegen VfL Wittingen 4:5. Zur Galerie
1. Kreisklasse Gifhorn 1: FC Brome II gegen VfL Wittingen 4:5. ©

Die weiteren Spiele

Mehr zur 1. Kreisklasse Gifhorn 1

FC Ohretal – SV Jembke 1:1 (0:0).
Tore: 0:1 (65.) Millemaci, 1:1 (90.+1) Gumprecht.
TSV Fortuna Bergfeld – FC Germania Parsau 0:4 (0:2).
Tore: 0:1 (3.) Gipser, 0:2 (28.) Reinsdorf, 0:3 (73.) Reinsdorf, 0:4 (75.) Reinsdorf.
TSV Brechtorf – HSV Hankensbüttel 0:1 (0:0).
Tor: 0:1 (71.) Golombec.
TuS Ehra-Lessien – SV Barwedel 2:1 (1:0).
Tore: 1:0 (34.) Feibig, 1:1 (54.) Hanke, 2:1 (84.) E. Meyer.
TSV Schönewörde – VfL Wahrenholz II 2:2 (2:0).
Tore: 1:0 (4.) Präger, 2:0 (21.) Müller, 2:1 (49.) Otto, 2:2 (57.) Shukow.
TSV Grußendorf – SV Tülau/Voitze 0:4 (0:4).
Tore: 0:1 (2.) Schmidt, 0:2 (6.) Jackwerth, 0:3 (30.) S. Vodde, 0:4 (41.) S. Vodde.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Sport aus Wolfsburg/Gifhorn
Sport aus aller Welt