07. Oktober 2021 / 20:32 Uhr

50.000 Fans beim 1. FC Köln: Vollauslastung ab Derby-Heimspiel gegen Bayer Leverkusen genehmigt

50.000 Fans beim 1. FC Köln: Vollauslastung ab Derby-Heimspiel gegen Bayer Leverkusen genehmigt

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Pünktlich zum Derby gegen Bayer Leverkusen darf die Kölner Arena wieder voll ausgelastet werden.
Pünktlich zum Derby gegen Bayer Leverkusen darf die Kölner Arena wieder voll ausgelastet werden. © IMAGO/Nordphoto (Montage)
Anzeige

Der 1. FC Köln darf das Rhein-Energie-Stadion pünktlich zum Derby gegen Bayer Leverkusen wieder voll auslasten. Wie der Bundesliga-Klub am Donnerstag bestätigte, habe das Gesundheitsamt den Einlass von 50.000 Zuschauern genehmigt.

Fußball wieder vor voller Kulisse: Vom Derby gegen Bayer Leverkusen in zwei Wochen an dürfen die Fans des 1. FC Köln wieder alle Plätze im Stadion besetzen. Das habe das Gesundheitsamt genehmigt, teilte der Bundesligist am Donnerstag mit.

Anzeige

Voraussetzung dafür sei allerdings, dass nur Geimpfte und Genesene Zutritt zum Stadion haben. Ausgenommen von dieser Regelung seien Kinder bis einschließlich 16 Jahren und nicht impffähige Personen mit Attest.

Vom dem 24. Oktober an können bei den Heimspielen in Köln demnach etwa 50 000 Zuschauer die Mannschaften anfeuern. "Ein riesiges Lob gilt all unseren Fans, die sich bei den vergangenen Heimspielen vorbildlich und diszipliniert an die Vorgaben gehalten und damit gezeigt haben, dass unser Hygiene- und Infektionsschutzkonzept sehr gut funktioniert", sagte FC-Geschäftsführer Alexander Wehrle laut Mitteilung. "Was das für unsere Mannschaft bedeutet, hat man in den letzten Heimspielen eindrucksvoll erlebt."