15. Februar 2021 / 19:49 Uhr

96 bestätigt: Marvin Ducksch fällt wochenlang mit Muskelfaserriss aus

96 bestätigt: Marvin Ducksch fällt wochenlang mit Muskelfaserriss aus

Dirk Tietenberg
Hannoversche Allgemeine / Neue Presse
Bittere Nachricht: Marvin Ducksch wird aufgrund eines Muskelfaserrisses wochenlang ausfallen.
Bittere Nachricht: Marvin Ducksch wird aufgrund eines Muskelfaserrisses wochenlang ausfallen. © Swen Pförtner/dpa
Anzeige

Bittere Diagnose bei Marvin Ducksch: Der Torjäger hat einen Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel erlitten und wird drei Wochen ausfallen, eventuell auch noch länger. Das ergab eine MRT-Untersuchung am Montag. Simon Falette fehlte einen Monat wegen eines Muskelfaserisses und Patrick Twumasi pausiert derzeit mit den gleichen Probleme.

Anzeige

Schlechte Nachrichten in der Landeshauptstadt: Marvin Ducksch wird mindestens drei Wochen nicht auf dem Platz stehen können. Gegen den SC Paderborn (0:0) war der 26-Jährige schon in der 53. Minute mit Problemen ausgewechselt worden. Ein MRT brachte am Montag Klarheit.

Anzeige

Probleme in der 96-Offensive vergrößern sich

Damit fällt bei 96 der ohnehin stottrige Tor-Motor aus. Wenn ein Stürmer allein so viele Treffer erzielt wie der restliche Angriff zusammen, dann weht der Wind ohnehin nur von einer Seite. Zehn Treffer erzielte Ducksch in 21 Spielen. Verpasst hat er in dieser Saison keine Partie – bisher. Diese Serie reißt leider.

Tore und Vorlagen: Das sind die Scorer von Hannover 96 in der Saison 2020/21 (Stand 23. Februar 2021)

Marvin Ducksch und Genki Haraguchi sind die Top-Scorer bei Hannover 96. Wie viele Tore und Vorlagen haben die beiden auf dem Konto und wie sieht es bei den Teamkollegen aus? Das ist die 96-Scorerliste in der Saison 2020/21. Zur Galerie
Marvin Ducksch und Genki Haraguchi sind die Top-Scorer bei Hannover 96. Wie viele Tore und Vorlagen haben die beiden auf dem Konto und wie sieht es bei den Teamkollegen aus? Das ist die 96-Scorerliste in der Saison 2020/21. ©

Hannover erwarten in den kommenden Wochen harte Aufgaben

Der Ausfall kommt für die Hannoveraner zur Unzeit, in den kommenden Wochen stehen die Duelle gegen die direkten Tabellen-Nachbarn und Top-Mannschaften der zweiten Liga an. Neben dem Ausfall von Ducksch ist auch Offensivkraft Haraguchi angeschlagen. Außerdem sind neben Ducksch drei 96er von Gelbsperren bedroht.