10. September 2019 / 12:56 Uhr

96-Meinung: Die Roten sind Arminia Bielefeld nichts mehr schuldig

96-Meinung: Die Roten sind Arminia Bielefeld nichts mehr schuldig

Jonas Freier
Hannoversche Allgemeine / Neue Presse
Jonas Freier ist der Auffassung, dass Hannover 96 den Bielefeldern nichts mehr schuldig ist.
Jonas Freier ist der Auffassung, dass Hannover 96 den Bielefeldern nichts mehr schuldig ist. © imago/osnapix
Anzeige

Hannover 96 trifft am Samstag (13 Uhr) auf Arminia Bielefeld. Die Bielefelder hatten sehr großen Anteil am letztlich geglückten, direkten Wiederaufstieg von Hannover 96 im Mai 2017. SPORTBUZZER-Redakteur Jonas Freier sagt trotzdem: 96 ist den Arminen nichts mehr schuldig. 

Anzeige
Anzeige

Hätte ja auch ganz anders laufen können. So oder so. Hätte Bielefeld damals nicht 6:0 gegen Braunschweig gewonnen, wäre nicht 96 direkt aufgestiegen, sondern Braunschweig. Stattdessen musste die Eintracht 2017 in die Relegation, verlor zweimal 0:1 gegen Wolfsburg, stieg nicht auf, sondern ein Jahr später sogar in die 3. Liga ab. Vergangene Saison fehlte ein Tor – und Braunschweig wäre viertklassig gewesen, würde heute gegen Havelse, den HSC und 96 II spielen. Zurzeit, als Tabellenführer der 3. Liga, sieht es aber danach aus, als könnte der BTSV nächste Saison wieder zweitklassig sein. Wahrscheinlicher Gegner wäre dann 96, und zwar die erste Mannschaft.

Mehr Berichte über Hannover 96

Ein Sieg ist Pflicht

Aber so weit sind wir noch nicht. Wir sind erst mal wieder bei Bielefeld. Unsere Freunde von der Alm kommen am Samstag in die HDI-Arena – und alles andere als ein Sieg ist keine Option. 96 muss dringend den Anschluss nach vorne herstellen, die anderen Aufstiegskandidaten sind schon acht (HSV) oder sechs (Stuttgart) Punkte enteilt. Bielefeld hat auch schon vier Punkte mehr als 96 gesammelt.

Der Spielplan von Hannover 96 in der Saison 2019/20 in der 2. Bundesliga

Die Heim- und Auswärtsspiele von Hannover 96 in der Saison 2019/20 im Überblick. Zur Galerie
Die Heim- und Auswärtsspiele von Hannover 96 in der Saison 2019/20 im Überblick. ©
Anzeige

96 und Arminia sind quitt

Sind wir der Arminia eigentlich noch was schuldig für die 6:0-Aufstiegshilfe von vor zwei Jahren? Nö. Neulich, noch unter dem Trainer Thomas Doll, hat sich der damalige Erstligist aus Hannover auf der Alm wehrlos 0:5 ergeben. Das muss reichen. 96 könnte am Samstag noch mal Danke sagen und Bielefeld den einen oder anderen einschenken. Mit dem knappsten aller Ergebnisse würden wir uns aber auch begnügen – Hauptsache, es läuft endlich.

ANZEIGE: 50% auf dein Spieler-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Hannover
Sport aus aller Welt