26. April 2017 / 08:54 Uhr

96-Mitgliederversammlung: Das sind die wichtigsten Fragen

96-Mitgliederversammlung: Das sind die wichtigsten Fragen

Andreas Willeke
Hannoversche Allgemeine / Neue Presse
Es gibt Redebedarf bei Hannover 96
Es gibt Redebedarf bei Hannover 96 © Petrow (Archiv)
Anzeige

Auf der Mitgliederversammlung von Hannover 96 am Donnerstag wollen Fans die Übernahmepläne von Martin Kind durch eine Satzungsänderung stoppen. Der Überblick.

Anzeige
Anzeige

Wieder steht bei Hannover 96 eine spannende Versammlung an: Bei der Mitgliederversammlung am Donnerstag kämpft unter anderem das Bündnis "Pro Verein" für den Erhalt der 50+1-Regel. Wir beantworten die wichtigsten Fragen.

Was ist der wichtigste Tagesordnungspunkt?

Der Antrag von David Waack. Darin wird eine Satzungsänderung gefordert. Vereinfacht: Die Mitglieder, nicht wie in der aktuellen Satzung Vorstand und Aufsichtsrat, sollen über 50+1 abstimmen. Die Absicht ist klar: Kinds Übernahmepläne sollen gestoppt werden.

Wie sind die Strömungen?

Der Aufsichtsrat im e.V. ist gespalten. Die beiden über die Fan-Schiene „Pro Verein“ gewählten Ralf Nestler und Sebastian Kramer stehen gegen die drei moderaten Kräfte, können sich mit ihrer Position im Aufsichtsrat aber nicht durchsetzen.

Wie ist die Stimmung?

Vergiftet. Der Vorstand reagierte auf den Antrag mit einem Brief an die Mitglieder. Von dem distanzierten sich Nestler und Kramer, nannten das Schreiben „vereinsschädigend“ und „Verschwendung von Vereinsvermögen“ wegen der Portokosten. Am Mittwochmorgen reagierte Antragssteller Wack mit einem offenen Brief, der auf Webseite der IG "Pro Verein" veröffentlicht wurde. Darin nennt er den Vorstandsbrief "fragwürdig und undemokratisch".

​Was sagt Martin Kind?

Der 96-Boss gibt sich im Vorfeld gelassen. Hier geht´s zum Interview mit Martin Kind.

Wann geht es los?

Donnerstag, 27.4.2017, um 19 Uhr in der Glashalle des HCC.

Stehen Wahlen an?

Nein. Der Aufsichtsrat ist 2016 für drei Jahre gewählt worden.

Hilf uns, dem Amateurfußball zu helfen. Trage Dich auf gabfaf.de/supporter kostenlos als Supporter ein.

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr zum Thema

Anzeige
Sport aus Hannover
Sport aus aller Welt