03. September 2019 / 09:18 Uhr

A-Jugend: Max Brandt verlässt den VfL Wolfsburg

A-Jugend: Max Brandt verlässt den VfL Wolfsburg

Maik Schulze
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung
Hat den VfL verlassen: Max Brandt (M.) wechselt zu einem Bundesliga-Konkurrenten der Wolfsburger A-Jugend.
Hat den VfL verlassen: Max Brandt (M.) wechselt zu einem Bundesliga-Konkurrenten der Wolfsburger A-Jugend. © Sebastian Bisch
Anzeige

Abgang für die U19 des VfL Wolfsburg. Mittelfeldspieler Max Brandt schließt sich einem Bundesliga-Konkurrenten der Wölfe an.

Anzeige
Anzeige

Wechsel nach Hamburg

Brandt wechselt nach Hamburg zur A-Jugend des FC St. Pauli. Der 18 Jahre alte Mittelfeldspieler war 2016 zur U17 der Wölfe gekommen und hatte bereits in der Saison 2017/2018 einige Einsätze in der U19 absolviert. Ab Sommer 2018 kam er dauerhaft in der A-Jugend-Bundesliga für die Grün-Weißen zum Einsatz kam.

Kein Liga-Einsatz in der aktuellen Saison

In der aktuellen Saison stand Brandt aber nur einmal für den VfL auf dem Platz - in der zweiten Runde im Sparkassen-Cups beim 3:2-Erfolg bei Regionalligist FT Braunschweig. In der Bundesliga schaffte es der 17-fache Jungendnationalspieler (sechs Einsatze für die U16, elf Einsätze für die U17) in der laufenden Spielzeit nur einmal in den Kader - beim Auftakt-5:1 gegen seinen neuen Klub St. Pauli...

U19-DFB-Pokal: VfL Wolfsburg - FC Bayern München

U19-DFB-Pokal: VfL Wolfsburg - FC Bayern München Zur Galerie
U19-DFB-Pokal: VfL Wolfsburg - FC Bayern München © Boris Baschin
Anzeige
Mehr heimischer Jugendfußball

ANZEIGE: 50% auf dein Spieler-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Wolfsburg/Gifhorn
Sport aus aller Welt