28. Januar 2019 / 11:24 Uhr

Ab jetzt jeden Montag: Opas Holstein-Talk bei Fritten-Andy

Ab jetzt jeden Montag: Opas Holstein-Talk bei Fritten-Andy

Andreas Geidel
Holstein-Talk bei Fritten-Andy auf dem Blücherplatz.
Holstein-Talk bei Fritten-Andy auf dem Blücherplatz. © Haase
Anzeige

Immer ab 10 Uhr kommen Fans, Ex-Spieler oder Promis im Video-Clip auf dem Kieler Blücherplatz zu Wort

Anzeige
Anzeige
Video mit Fritten-Andy
Weitere News zu Holstein Kiel

Diese Spieler haben Holstein Kiel in der Vergangenheit geprägt:

Kingsley Schindler kam im Juli 2016 von der Reserve der TSG Hoffenheim ins Nest der Störche. Als Rechtsverteidiger geholt, wurde er dank seiner Schnelligkeit schnell zum Rechtsaußen umgeschult. In 101 Spielen für die KSV Holstein gelangen dem Flügelflitzer 34 Tore und 22 Assists. Zudem entwickelte sich der Deutsch-Ghanaer zum sicheren Elfmeterschützen. Somit spielte sich Schindler schnell in die Herzen der Holstein-Fans. Im Sommer 2019 wechselte der King zum Bundesligisten 1. FC Köln. Zur Galerie
Kingsley Schindler kam im Juli 2016 von der Reserve der TSG Hoffenheim ins Nest der Störche. Als Rechtsverteidiger geholt, wurde er dank seiner Schnelligkeit schnell zum Rechtsaußen umgeschult. In 101 Spielen für die KSV Holstein gelangen dem "Flügelflitzer" 34 Tore und 22 Assists. Zudem entwickelte sich der Deutsch-Ghanaer zum sicheren Elfmeterschützen. Somit spielte sich Schindler schnell in die Herzen der Holstein-Fans. Im Sommer 2019 wechselte "der King" zum Bundesligisten 1. FC Köln. ©

Premiere für Holstein Kiel-Experte "Opa" Geidel: Er steht erstmals nicht vor, sondern im Pommes-Wagen. Bei Fritten-Andy auf dem Kieler Blücherplatz ab jetzt immer montags ab 10 Uhr talkt er mit Fans, Ex-Spielern oder Promis zu aktuellen Themen rund um die Störche.