08. Oktober 2019 / 12:12 Uhr

Bericht: AC Mailand entlässt Trainer Marco Giampaolo - Stefano Pioli als Nachfolger im Gespräch

Bericht: AC Mailand entlässt Trainer Marco Giampaolo - Stefano Pioli als Nachfolger im Gespräch

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Marco Giampaolo (links) wird offenbar als Trainer des AC Mailand entlassen. Sein Nachfolger soll Stefano Pioli
 sein.
Marco Giampaolo (links) wird offenbar als Trainer des AC Mailand entlassen. Sein Nachfolger soll Stefano Pioli sein. © Getty Images/Montage
Anzeige

Nur wenige Monate nach seinem Amtsantritt beim AC Mailand steht Marco Giampaolo offenbar vor der Entlassung. Ex-Florenz-Trainer Stefano Pioli soll den Schweizer beim italienischen Top-Klub ersetzen.

Anzeige
Anzeige

Muss Marco Giampaolo den AC Mailand nach weniger als vier Monaten schon wieder verlassen? Der Klub nimmt offenbar auf der Trainer-Position einen Wechsel vor. Wie verschiedene italienische Medien übereinstimmend berichten, wurde der 52-Jährige bereits über die Entlassung informiert. Die Experten sind sich sicher: Stefano Pioli soll sein Nachfolger werden.

Mehr vom SPORTBUZZER

Die Gazzetta dello Sport schreibt, dass sich der AC Mailand kurz vor einer Einigung mit Pioli befinde. Der 53-Jährige trainierte in der Serie A bereits mehrere Vereine wie beispielsweise den FC Bologna, Chievo Verona oder auch Stadt-Rivale Inter Mailand. Zuletzt stand der Italiener beim AC Florenz von Juni 2017 bis April 2019 unter Vertrag. Beim AC Mailand soll Pioli einen Zwei-Jahres-Vertrag unterzeichnen.

Deutsche Legionäre in Italien: Diese Spieler waren in der Serie A aktiv

Carsten Jancker, Miroslav Klose und Lothar Matthäus spielten Fußball in Italien. Welche deutschen Profis noch? Zur Galerie
Carsten Jancker, Miroslav Klose und Lothar Matthäus spielten Fußball in Italien. Welche deutschen Profis noch? ©
Anzeige

Die Rossoneri legten einen richtig schwachen Start in die neue Saison hin. In sieben Spielen kassierte das Team bereits vier Niederlagen und rangiert mit nur neun Punkten auf dem 13. Tabellenplatz der Serie A. Am 20. Oktober geht´s für den AC Mailand weiter mit einem Heimspiel gegen US Lecce.

ANZEIGE: 50% auf dein Winter-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt