20. Oktober 2019 / 11:02 Uhr

Bericht: AC Mailand will Pep Guardiola und Ajax-Manager Marc Overmars als Führungsduo

Bericht: AC Mailand will Pep Guardiola und Ajax-Manager Marc Overmars als Führungsduo

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Pep Guardiola (Manchester City) und Marc Overmars (Ajax Amsterdam) sollen beim AC Mailand auf dem Wunschzettel stehen.
Pep Guardiola (Manchester City) und Marc Overmars (Ajax Amsterdam) sollen beim AC Mailand auf dem Wunschzettel stehen. © Getty Images/Imago Images/VI Images
Anzeige

Nach mehreren enttäuschenden Jahren plant der AC Mailand eine Offensive auf der Führungsebene. Angeblich soll Manchester-City-Coach Pep Guardiola als Trainer auf dem Wunschzettel stehen. Zudem wird Ajax-Manager Marc Overmars gehandelt.

Es ist inzwischen acht Jahre her, dass der AC Mailand 2011 zuletzt italienischer Meister wurde. Vom einstigen Glanz des siebenmaligen Champions-League-Siegers ist inzwischen nicht mehr viel übrig geblieben, in der vergangenen Saison reichte es gerade einmal zu Platz fünf und damit für die Europa League - wären die Rossoneri nicht wegen Verstoßes gegen das Financial Fair Play ausgeschlossen worden. Die US-Investmentgruppe Elliott Management, die den Klub 2018 übernommen hat, möchte das ändern und hat nach Informationen der Mundo Deportivo große Namen im Blick.

Anzeige

Deutsche Legionäre in Italien: Diese Spieler waren in der Serie A aktiv

Carsten Jancker, Miroslav Klose und Lothar Matthäus spielten Fußball in Italien. Welche deutschen Profis noch? Zur Galerie
Carsten Jancker, Miroslav Klose und Lothar Matthäus spielten Fußball in Italien. Welche deutschen Profis noch? ©

So peile der einstige italienische Top-Klub die Verpflichtung von Pep Guardiola an, dessen Vertrag bei Manchester City im Sommer 2021 ausläuft. Der Spanier soll die Qualität und Konstanz auf der Trainerposition bringen, die Mailand seit Jahren fehlt. Seit dem Abgang von Meister-Coach Massimiliano Allegri im Januar 2014 waren gleich neun Trainer im Amt. Zuletzt musste der erst im Juni verpflichtete Marco Giampaolo wegen ausbleibender Erfolge gehen.

Mehr vom SPORTBUZZER

Nach Angaben der Mundo Deportivo soll aber nicht nur ein neuer, namhafter Trainer kommen. Demnach sei der AC Mailand auch auf der Suche nach einem neuen Sportdirektor, da man mit der Arbeit von Ex-Profi Paolo Maldini nicht zufrieden sei. Als Favorit gelte der Niederländer Marc Overmars, der seit 2012 die Geschicke bei Ajax Amsterdam leitet. Das Problem: Der 46-Jährige hat seinen Vertrag in Holland gerade erst bis 2024 verlängert. Ein Wechsel 2021 wäre also nur gegen Ablöse möglich.

ManCity-Trainer Pep Guardiola: "Liverpool nicht zu stoppen"

Mailand ist einmal mehr mit großen Ambitionen in die Saison gestartet, enttäuschte aber bislang jegliche Erwartungen. Nach vier Niederlagen in den ersten sieben Spielen der Serie A belegt der 18-malige Meister nur Platz 13. Der ausbleibende Erfolg sorgt für Spott und Kritik. So lästerte der frühere Milan-Profi Zlatan Ibrahimovic: "Milan ist ein Desaster. Sie reden nur, aber machen gar nichts. Sie sind nicht mehr der Klub, in den sich damals jeder verliebt hat, in Italien und auf der ganzen Welt."

[Anzeige] Alle Spiele der Fußball WM live und exklusiv in der Konferenz bei MagentaTV. Mit dem Tarif MagentaTV Flex für nur 10€ pro Monat, monatlich kündbar.