21. Juli 2022 / 16:10 Uhr

Bericht: AC Mailand an Transfer von Frankfurt-Verteidiger Ndicka interessiert – Erste Gespräche folgen 

Bericht: AC Mailand an Transfer von Frankfurt-Verteidiger Ndicka interessiert – Erste Gespräche folgen 

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Evan Ndicka hat offenbar das Interesse der AC Mailand geweckt.
Evan Ndicka hat offenbar das Interesse der AC Mailand geweckt. © IMAGO/Shutterstock (Montage)
Anzeige

Muss Eintracht Frankfurt sich auf einen Abgang von Abwehrspieler Evan Ndicka einstellen? Wie die "Bild" berichtet, hat die AC Mailand Interesse am 22-Jährigen hinterlegt. Demnach sollen in den kommenden Tagen erste Gespräche geführt werden.

Evan Ndicka von Europa-League-Sieger Eintracht Frankfurt steht auf der Einkaufsliste des AC Mailand. Nach Informationen der Bild hat der italienische Meister sein Interesse an einer Verpflichtung des 22 Jahre alten Abwehrspielers bereits bei Frankfurts Sportvorstand Markus Krösche hinterlegt.

Anzeige

Demnach soll es in den kommenden Tagen erste Gespräche über die finanziellen Rahmenbedingungen eines möglichen Wechsels von Ndicka geben. Bereits am Mittwoch hatte es aus Italien erste Spekulationen über Milans Interesse an dem Franzosen gegeben.

Ndickas Vertrag bei den Hessen läuft im Sommer 2023 aus. Die Eintracht ist einem Transfer des 2018 von AJ Auxerre gekommenen Linksverteidigers daher nicht abgeneigt, zumal dessen aktueller Marktwert mit 32 Millionen Euro beziffert wird. Ndicka bestritt bisher 104 Spiele für den Bundesligisten, in denen er neun Tore erzielte.

[Anzeige] Kein Bundesliga-Spiel verpassen: Checke hier die aktuellen Streaming-Angebote von WOW/Sky und DAZN.