21. Juni 2020 / 12:05 Uhr

Mainz 05 und der 1. FC Köln bleiben erstklassig: Trainer Achim Beierlorzer bekommt doppelte Nicht-Abstiegsprämie

Mainz 05 und der 1. FC Köln bleiben erstklassig: Trainer Achim Beierlorzer bekommt doppelte Nicht-Abstiegsprämie

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Achim Beierlorzer erhält kurioserweise sowohl von Mainz 05 als auch vom 1. FC Köln eine Nicht-Abstiegsprämie.
Achim Beierlorzer erhält kurioserweise sowohl von Mainz 05 als auch vom 1. FC Köln eine Nicht-Abstiegsprämie. © Getty/Pool (Montage)
Anzeige

Trainer Achim Beierlorzer erlebte einen rundum gelungenen Samstag. Sein aktueller Klub Mainz 05 feierte ebenso wie sein Ex-Verein 1. FC Köln den Klassenerhalt. Für den Coach war dies wohl recht lukrativ.

Anzeige
Anzeige

Trainer Achim Beierlorzer konnte sich am Samstag gleich doppelt freuen. Durch ein 3:1 gegen Werder Bremen führte der Trainer Mainz 05 zum Klassenerhalt. Beim anschließenden Blick auf die Ergebnisse von den anderen Plätze dürfte sich sein Gesicht noch weiter aufgehellt haben: Auch sein Ex-Klub 1. FC Köln sicherte sich durch ein 1:1 gegen Eintracht Frankfurt ein weiteres Jahr in der Bundesliga. Doch nicht nur die emotionale Verbindung zu seinem ehemaligen Verein sorgte bei Beierlorzer für Zufriedenheit. In der privaten Kasse klingelte es offenbar gleich zweimal.

Mehr vom SPORTBUZZER

Auf die Frage, ob er nun eine doppelte Nicht-Abstiegsprämie kassiere, antwortete der Coach im "Doppelpass" bei Sport1 zunächst ausweichend und äußerte seine Freude über den Klassenerhalt der Kölner. Nachdem die Expertenrunde weiter bohrte, entgegnete Beierlorzer: "Das ist ein recht private Frage." Als Moderator Thomas Helmer dann um ein "Ja" oder "Nein" bat, zögerte der Trainer und meinte schließlich: "Dann sage ich: Ja."

Happel, Lattek, Hitzfeld und Co.: Alle Meistertrainer der Bundesliga auf einen Blick

Hansi Flick in einer Reihe mit Legenden wie Ottmar Hitzfeld und Udo Lattek. Das sind alle Meistertrainer der Bundesliga-Geschichte. Zur Galerie
Hansi Flick in einer Reihe mit Legenden wie Ottmar Hitzfeld und Udo Lattek. Das sind alle Meistertrainer der Bundesliga-Geschichte. ©

Zum Hintergrund: Beierlorzer war als Trainer des 1. FC Köln in die aktuelle Saison gegangen. Nach nur zwei Siegen aus den ersten elf Spielen war Anfang November aber Schluss. Markus Gisdol übernahm. Doch auch Beierlorzer kehrte in Blitz-Geschwindigkeit auf eine Bundesliga-Bank zurück. Neun Tage nach dem Aus in Köln übernahm der 52-Jährige den Job bei Mainz 05 und führte die Rheinhessen zum Verleib in der Liga.