24. Juli 2021 / 14:08 Uhr

Sieben-Tore-Gala zum Olympia-Auftakt: Deutsche Hockey-Herren schlagen Kanada deutlich

Sieben-Tore-Gala zum Olympia-Auftakt: Deutsche Hockey-Herren schlagen Kanada deutlich

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Die deutsche Hockey-Mannschaft feierte einen gelungenen Olympia-Auftakt.
Die deutsche Hockey-Mannschaft feierte einen gelungenen Olympia-Auftakt. © Getty
Anzeige

Die deutschen Hockey-Herren haben sich zum Auftakt der Olympischen Spiele in Tokio mit einem Kantersieg Selbstvertrauen angeschossen. Die Mannschaft von Kais al Saadi setzte sich am Samstag deutlich gegen Kanada durch.

Die deutschen Hockey-Herren sind wie erwartet erfolgreich in das Olympia-Turnier in Tokio gestartet. Gegen Kanada setzte sich die Mannschaft von Bundestrainer Kais al Saadi am Samstag sicher mit 7:1 (4:1) durch und fuhr damit einen Pflichtsieg ein. Lukas Windfeder und Christopher Rühr (beide 2) sowie Martin Häner, Niklas Bosserhoff und Mats Grambusch (alle 1) erzielten die Tore für die klar überlegene DHB-Auswahl.

Anzeige

Das deutsche Team trifft am Montag (2.30 Uhr/MESZ) im zweiten Gruppenspiel auf Weltmeister Belgien und wird dort bereits deutlich mehr gefordert sein. Belgien gewann das Auftaktspiel gegen die Niederlande mit 3:1. Neben Belgien und der Niederlande warten in Gruppe B noch die Duelle mit England und Südafrika.

Die deutschen Damen greifen an diesem Sonntag (2.30 Uhr/MESZ) erstmals in das olympische Geschehen ein. Auftaktgegner des Teams von Xavier Reckinger ist dann das Team aus Großbritannien.