07. November 2022 / 12:22 Uhr

Giganten-Gipfel im Achtelfinale der Champions League: Schwierige Gegner für Bayern, BVB, Leipzig und Frankfurt

Giganten-Gipfel im Achtelfinale der Champions League: Schwierige Gegner für Bayern, BVB, Leipzig und Frankfurt

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Vier deutsche Mannschaften schafften den Einzug ins Achtelfinale der Champions League.
Vier deutsche Mannschaften schafften den Einzug ins Achtelfinale der Champions League. © IMAGO/PanoramiC (Montage)
Anzeige

Die Auslosung fürs Achtelfinale der Champions League hat den vier deutschen Teams echte Kracher beschert. Während der FC Bayern es mit dem Starensemble von Paris St. Germain zu tun bekommt, trifft Borussia Dortmund auf den FC Chelsea. Alle Partien im Überblick.

Auf den FC Bayern wartet im Achtelfinale der Champions League ein harter Brocken: Die Münchner bekommen es mit dem Starensemble von Paris St. Germain zu tun und müssen sich für den Einzug in die nächste Runde wohl mächtig strecken. Gleiches gilt auch für Borussia Dortmund, das auf den FC Chelsea trifft und RB Leipzig, das gegen Englands Meister Manchester City und Erling Haaland ran muss. Eintracht Frankfurt hat es hingegen zumindest auf dem Papier ein wenig einfacher: Für die SGE geht es gegen den SSC Neapel, der sich allerdings derzeit in glänzender Verfassung präsentiert und die italienische Serie A anführt. Titelverteidiger Real Madrid um Toni Kroos und Antonio Rüdiger bekommt es derweil mit dem FC Liverpool und Trainer Jürgen Klopp zu tun. Das ergab die Auslosung am Montag in Nyon.

Anzeige

Die Münchner treten in der Runde der letzten 16 Mannschaften zunächst auswärts an, da sie ihre Vorrundengruppe gewannen. Der BVB, Leipzig und Frankfurt haben als Zweite ihrer jeweiligen Gruppe hingegen im Hinspiel Heimrecht. Die Hinspiele in der Runde der letzten 16 finden am 14., 15., 21. und 22. Februar 2023 statt, die Rückspiele steigen 7., 8., 14. und 15 März. Pro Termin werden zwei Partien ausgetragen. Die genauen Ansetzungen sollen bis zum Montagabend bekanntgegeben werden. Neben dem Einzug ins Viertelfinale stehen für die Teams auch weitere Millionen-Einnahmen auf dem Spiel. Für ein Weiterkommen erhält jeder Klub zu den bisher erspielten Prämien weitere 10,6 Millionen Euro hinzu.

Alle Achtelfinal-Partien der Champions League im Überblick

Eintracht Frankfurt - SSC Neapel
Inter Mailand - FC Porto
Paris St. Germain - FC Bayern
AC Mailand - Tottenham Hotspur
Borussia Dortmund - FC Chelsea
FC Liverpool - Real Madrid
RB Leipzig - Manchester City
Club Brügge - Benfica Lissabon

Nach dem Achtelfinale geht es in der Champions League am 11./12. und 18./19. April mit dem Viertelfinale weiter. Das Halbfinale findet am 9./10. und 16./17. Mai statt. Das Finale wird am 10. Juni des kommenden Jahres im Atatürk-Olympiastadion von Istanbul ausgetragen.

[Anzeige] Alle Spiele der Fußball WM live und exklusiv bei MagentaTV. Mit dem Tarif MagentaTV Flex für nur 10€ pro Monat, monatlich kündbar.