04. April 2022 / 06:41 Uhr

"Es ist eine aggressive Form": Bondscoach Louis van Gaal berichtet von Prostatakrebs und Bestrahlung

"Es ist eine aggressive Form": Bondscoach Louis van Gaal berichtet von Prostatakrebs und Bestrahlung

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Bondscoach Louis van Gaal spricht offen über seine Krankheit.
Bondscoach Louis van Gaal spricht offen über seine Krankheit. © IMAGO/Pro Shots
Anzeige

Über eine schwere Krebserkrankung mit bis dato schon 25 Bestrahlungen redet Bondscoach Louis van Gaal erstmals ganz offen in einem TV-Interview. Dabei spricht der ehemalige Bayern-Trainer von einer "aggressiven" Form des Prostatakrebs. Aus der Krankheit machte er auch gegenüber seinen Spielern lange ein Geheimnis.

Louis van Gaal hat Prostatakrebs. Das machte der Trainer der niederländischen Nationalmannschaft am Sonntagabend bei einem Fernsehauftritt bekannt. In einem Interview zu einer demnächst erscheinenden Dokumentation über ihn berichtete der 70 Jahre alte ehemalige Bundesliga-Trainer des FC Bayern München von einer "aggressiven" Form des Prostatakrebs und bislang 25 Bestrahlungen.

Anzeige

"Sehen Sie, man stirbt nicht an Prostatakrebs. In der Regel sind es die zugrunde liegenden Krankheiten, an denen man stirbt. Aber es ist eine aggressive Form. Ich bin 25-mal bestrahlt worden" sagte van Gaal in der RTL-4-Talkshow "Humberto". Er habe die Erkrankung bislang auch vor den Nationalspielern des Landes geheim gehalten, um die Gruppe nicht zu beeinflussen. "Während meiner Zeit als Trainer der Nationalmannschaft musste ich jedes Mal abends ins Krankenhaus gehen, ohne dass die Spieler davon erfuhren, bis jetzt. Sie dachten, ich sei gesund", erklärte der Bondscoach.

Die Niederlande sind für die WM in Katar qualifiziert und in einer Gruppe mit dem Gastgeber. Van Gaal sagte, er wolle seine Aufgabe als Bondscoach fortführen. "Ich habe sehr viel Disziplin und Willenskraft. Ich kann den Job weiterhin machen, weil ich es gern tue. Ich arbeite gern mit der Mannschaft. Für mich ist das in meinem Alter ein Geschenk, so sehe ich das", so der Chef-Coach. Van Gaal ist zum dritten Mal in seiner Karriere Cheftrainer der Nationalmannschaft seines Heimatlandes. Für knapp zwei Jahre war er zudem Trainer des FC Bayern und in seiner Karriere zudem auch für Ajax Amsterdam, den FC Barcelona, Manchester United und AZ Alkmaar zuständig. Mit Ajax holte er die Champions League.

[Anzeige] Kein Bundesliga-Spiel verpassen: Checke hier die aktuellen Streaming-Angebote von WOW/Sky und DAZN.