23. März 2020 / 09:26 Uhr

Akrobaten des Dresdner SC müssen vorerst auf WM verzichten

Akrobaten des Dresdner SC müssen vorerst auf WM verzichten

Astrid Hofmann
Dresdner Neueste Nachrichten
3.4.2018,
Sportakrobatik Dresdner SC,
WM-Vorbereitung,

c by Matthias Rietschel; 
www.rietschel-foto.de, 
info@rietschel-foto.de,
rietschel2@freenet.de,
0172-3511011;
Beachten Sie bitte meine AGB, zu finden auf www.rietschel-foto.de
DSC-Akrobaten können sich zurzeit nicht gemeinsam für die WM trainieren. Die Athleten hoffen auf eine Ausnahmegenehmigung. © Matthias Rietschel
Anzeige

19 Sportakrobaten des Dresdner SC hatten sich für die Weltmeiterschaft in Genf qualifiziert. Nun wurde die WM auf unbestimmte Zeit verschoben. Die Athleten halten sich individuell fit und hoffen auf eine Ausnahmegenehmigung zum Trainieren.

Anzeige
Anzeige

Dresden. Wie in vielen anderen Sportarten, so hat jetzt auch der internationale Verband der Sportakrobaten FIG auf die Coronakrise reagiert und die Weltmeisterschaft in Genf Ende Mai abgesagt. Dies gilt ebenfalls für die World Age Group Competitions (20.-26. Mai). Beide Events werden verschoben, allerdings gibt es noch keinen neuen Termin.

Mehr zu Sportmix Dresden

„Natürlich ist das für uns traurig und es ist auch schwer, jetzt damit umzugehen“, gibt World-Games-Gewinner und Europameister Tim Sebastian vom Dresdner SC zu. Mit seinem Riesaer Partner Michail Kraft hat er vor reichlich einer Woche beim Trainingslager in Aalen zum letzten Mal trainieren können. „Seither sind wir daheim. Jeder hält sich mit Laufen und Krafttraining zu Hause fit. Am Vormittag arbeite ich auf dem Bau, um etwas Geld zu verdienen und nachmittags mache ich was für die Uni, die derzeit ja auch nur als Fernstudium funktioniert“, berichtet der 25-Jährige von seinem derzeitigen Alltag. Er hofft noch, dass es vielleicht wie für die Olympia-Kader eine Ausnahmegenehmigung zum Training gibt. „Aber da müssen wir jetzt die Entwicklung von Tag zu Tag abwarten“, weiß Sebastian. Insgesamt hatten sich 19 DSC-Akrobaten für die WM qualifiziert.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Sport aus Dresden
Sport aus aller Welt