16. Januar 2020 / 17:35 Uhr

Das sagt Schalke-Coach Wagner zur Rolle von Nübel nach fixem Bayern-Wechsel: "Wir wären dämlich..."

Das sagt Schalke-Coach Wagner zur Rolle von Nübel nach fixem Bayern-Wechsel: "Wir wären dämlich..."

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Alexander Nübel bekommt von Schalke-Coach David Wagner trotz des Wechsels zum FC Bayern das Vertrauen ausgesprochen.
Alexander Nübel bekommt von Schalke-Coach David Wagner trotz des Wechsels zum FC Bayern das Vertrauen ausgesprochen. © imago images/RHR-Foto/Oliver Ruhnke
Anzeige

Der Wechsel von Schalke-Keeper Alexander Nübel zum FC Bayern im kommenden Sommer beherrscht seit Wochen die Medien. Auch sein Stammplatz wird öffentlich in Frage gestellt. Sein Trainer David Wagner legt sich in der Torwart-Frage nun fest.

Anzeige
Anzeige

Trainer David Wagner vom Bundesligisten FC Schalke 04 will nach dem Ende der Rot-Sperre weiter auf Torhüter Alexander Nübel setzen. Zuletzt hatte es Gerüchte gegeben, Nübel könnte nach dem verkündeten Wechsel zum FC Bayern München am Saisonende nach der Kapitänsbinde auch seinen Stammplatz auf Schalke verlieren. "Irgendwann finde ich es langweilig", sagte Wagner am Donnerstag zu dem Thema.

Mehr vom SPORTBUZZER

Es sei bereits seit einiger Zeit klar, dass Nübel seinen im Sommer auslaufenden Vertrag nicht verlängern und zu den Bayern wechseln werde. "Vor allem wissen wir, wo er die nächsten sechs Monate spielen wird - und das ist bei uns", sagte Wagner. "Er genießt unsere volle Unterstützung. Er wird auch alles geben, damit wir weiter erfolgreich sind." Nübels Leistung in der Hinserie sei ein "Hauptgrund, warum die Jungs super performen konnten. Wir wären dämlich, damit jetzt aufzuhören", befand Wagner. "Es gibt aber auch Wichtigeres als Alexander Nübel in den nächsten sechs Monaten für uns."

Nübel fehlt zum Rückrunden-Auftakt gegen Gladbach

Am Freitag zum Rückrunden-Auftakt der Bundesliga gegen Borussia Mönchengladbach (20.30 Uhr/ZDF und DAZN) muss der Bundesliga-Fünfte ohnehin auf Nübel verzichten. Der 23-Jährige ist noch für zwei Spiele gesperrt. Markus Schubert steht gegen Gladbach im Tor. Möglicherweise fällt auch Amine Harit aus. Der Offensivspieler hat Oberschenkelprobleme. "Das kann eine enge Kiste werden. Wir müssen sehen, wie viel Risiko wir gehen", sagte Wagner.

50 ehemalige Spieler des FC Schalke 04 und was aus ihnen wurde

Einst waren sie für den FC Schalke 04 aktiv. Aber was machen Raúl, Christoph Metzelder, Ivan Rakitic und Emile Mpenza heute? Der <b>SPORT</b>BUZZER hat sich auf Spurensuche begeben. Zur Galerie
Einst waren sie für den FC Schalke 04 aktiv. Aber was machen Raúl, Christoph Metzelder, Ivan Rakitic und Emile Mpenza heute? Der SPORTBUZZER hat sich auf Spurensuche begeben. ©
Anzeige

In der Winterpause hatte es den Anschein gemacht, Nübel könnte seinen Stammplatz im Tor der Knappen an seinen künftigen Nachfolger Markus Schubert verlieren. Der Sommer-Neuzugang bestritt anstelle von Nübel zum Beispiel das Testspiel gegen VV St. Truiden (0:1), während der Ex-Kapitän nicht einmal im Kader stand. Vor Wagner hatten sich bereits die Teamkollegen Omar Mascarell und Suat Serdar zu Nübels Standing im Team geäußert, ihm den Rücken gestärkt und Geschlossenheit im Team gefordert. "Er ist noch ein halbes Jahr bei uns. Alle mögen ihn in der Mannschaft, ich vor allem, weil wir zusammen die U21-EM gespielt haben. Er ist ein sehr guter Freund", so Serdar gegenüber der Funke Mediengruppe.

Hier #GABFAF-Supporter werden

Der Amateurfußball braucht dringend Hilfe! #GABFAF setzt sich bei Verbänden, Politikern und Sponsoren für die Amateurklubs ein. Für vernünftige Duschen, Umkleiden, Plätze, Flutlicht. Für mehr Respekt. Trage Dich hier kostenlos ein, wenn Du dieses Anliegen unterstützt. Du bekommst unseren exklusiven Newsletter und hast jeden Monat die Chance auf 2000 Euro Zuschuss für Deinen Verein.

ANZEIGE: 50% auf alle JAKO Artikel! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN