02. Januar 2020 / 09:13 Uhr

Kein Verzicht wegen Alexander Nübel: Manuel Neuer will alle Spiele beim FC Bayern machen

Kein Verzicht wegen Alexander Nübel: Manuel Neuer will alle Spiele beim FC Bayern machen

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Droht dem FC Bayern ein Machtkampf zwischen Manuel Neuer und Alexander Nübel?
Droht dem FC Bayern ein Machtkampf zwischen Manuel Neuer und Alexander Nübel? © dpa/imago
Anzeige

Laut Sport Bild droht dem FC Bayern bereits ein Machtkampf auf der Torhüter-Position, bevor der angeblich für den Sommer  verpflichtete Alexander Nübel überhaupt in München angekommen ist. Manuel Neuer scheint jedenfalls nicht freiwillig auf Einsätze verzichten zu wollen, um den aktuellen Schalke-Keeper als seinen Nachfolger aufzubauen. Ist so vielleicht sogar seine Verlängerung gefährdet?

Das wird Alexander Nübel sicher nicht gerne hören. Der Noch-Schalke-Torwart, der am Ende der Saison wohl ablösefrei zum FC Bayern wechseln wird, scheint sich einem härteren Konkurrenzkampf stellen zu müssen als vielleicht angenommen. Bislang hieß es, dass der 23-Jährige ab der kommenden Saison als Nachfolger von Bayerns Nummer eins, Manuel Neuer, aufgebaut werden soll - mit Einsätzen, die der Nationaltorwart angeblich an Nübel abtreten soll. Laut Sport Bild ist daran für Neuer jedoch nicht zu denken. Droht nun ein Machtkampf?

Anzeige
Mehr vom SPORTBUZZER

Der 33-jährige Neuer, der seinen Vertrag beim Rekordmeister trotz den Nübel-Wechsels ebenfalls bis 2023 verlängern soll, ist zu ehrgeizig, um seinen Platz im Tor freiwillig frei zu machen. Angeblich soll es zum Hinrundenende bereits ein Gespräch zwischen Sportdirektor Hasan Salihamidzic und dem Münchner Stammkeeper geben, in dem es darum ging, dass Neuer seinem jüngeren Konkurrenten rund 15 Spiele überlässt. Eingegangen sei er auf diesen Wunsch jedoch nicht. Stattdessen will er weiterhin jede Partie machen - selbst die Freundschaftsspiele.

Manuel Neuer: Die Bilder seiner Karriere

Manuel Neuer hat als Spieler bereits unzählige Titel gewonnen - das ist die Karriere des Weltmeisters in Bildern! Zur Galerie
Manuel Neuer hat als Spieler bereits unzählige Titel gewonnen - das ist die Karriere des Weltmeisters in Bildern! ©

Der FC Bayern erwartet von Neuer in diesem Zusammenhang wohl mehr Kooperation, gerade weil man in schwierigen Zeiten, als er verletzt gewesen ist, zu ihm gestanden hatte. Sieben Monate war er in der Saison 2017/18 ausgefallen - sein Platz wurde ihm trotzdem freigehalten und kein neuer Torwart verpflichtet. Für den Nationalkeeper war dieses Vorgehen aber selbstverständlich. Überlegt sich Neuer nun womöglich, ob er seinen Vertrag in München überhaupt verlängert? Ein Selbstläufer soll die Ausdehnung des Kontraktes jedenfalls nicht mehr sein. Und die Möglichkeit ins Ausland zu wechseln, hatte er sich bislang noch offen gehalten...