02. Juli 2019 / 11:55 Uhr

Mehrere Top-Klubs wohl an Schalke-Torwart Alexander Nübel interessiert

Mehrere Top-Klubs wohl an Schalke-Torwart Alexander Nübel interessiert

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Alexander Nübel wird offenbar von mehreren Top-Klub beobachtet.
Alexander Nübel wird offenbar von mehreren Top-Klub beobachtet. © Getty Images
Anzeige

Alexander Nübel weckt offenbar das Interesse mehrer Top-Klubs. Nach seinen starken Leistungen bei der U21-EM soll sich neben dem FC Bayern besonders die AS Rom mit dem 22-Jährigen beschäftigen.

Anzeige
Anzeige

Aufgepasst, FC Bayern München! Offenbar ist der italienische Top-Klub AS Rom heiß auf Alexander Nübel. Der Torhüter vom FC Schalke 04 wird schon seit mehreren Wochen mit einigen Top-Klubs in Verbindung gebracht - sein Vertrag läuft beim Revierklub nur noch bis Sommer 2020.

Mehr vom SPORTBUZZER

Wie Sport 1 berichtet, beschäftigen sich die Römer intensiv mit Nübel. Der U21-Torhüter spielte sich wohl bei dem Turnier in Italien und San Marino in den Fokus des Teams aus der Serie A. Auch mehrere Klubs aus England sollen den 22-Jährigen im Visier haben.

Zeit für Zeugnisse: Die Noten der deutschen U21-Spieler für die EM 2019

Alexander Nübel (FC Schalke 04): So etwas wie die tragische Figur im Finale; sein Patzer vor dem 0:2 der Spanier bedeutete die Vorentscheidung. Ansonsten blieben die vier Gegentreffer vom Elfmeterpunkt, eine Glanzparade, die das Ausscheiden im Halbfinale gegen Rumänien verhinderte und eine ordentliche Ballbehandlung mit dem Fuß hängen. Note: 3 Zur Galerie
Alexander Nübel (FC Schalke 04): So etwas wie die tragische Figur im Finale; sein Patzer vor dem 0:2 der Spanier bedeutete die Vorentscheidung. Ansonsten blieben die vier Gegentreffer vom Elfmeterpunkt, eine Glanzparade, die das Ausscheiden im Halbfinale gegen Rumänien verhinderte und eine ordentliche Ballbehandlung mit dem Fuß hängen. Note: 3 ©
Anzeige

Zu seiner Zukunft wollte sich Nübel während des U21-Turniers stets nicht äußern. Ob er noch eine weitere Saison auf Schalke bleibt oder aber im Sommer wechselt, ist offen. U21-Trainer Stefan Kuntz glaubt trotz des Patzers im Finale an eine große Zukunft des Torhüters. "Das wird auch für Alex ein Schritt sein, den er für den Rest seiner Karriere sicherlich irgendwann gebrauchen kann", prophezeite er.

Hier #GABFAF-Supporter werden

Wir kämpfen für den Amateurfußball! Trage Dich kostenlos ein und Du bekommst unseren exklusiven Newsletter mit allem, was den Amateurfußball in Deutschland bewegt. Außerdem kannst Du jeden Monat 2000 Euro Zuschuss für Deinen Verein gewinnen und entscheidest mit, wofür #GABFAF sich als nächstes einsetzt.

ANZEIGE: 50% auf dein Jako Herbst-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN