15. August 2019 / 11:07 Uhr

Kapitän Alexander Nübel: Ich hätte ohne Weiteres auf Schalke verlängert

Kapitän Alexander Nübel: Ich hätte ohne Weiteres auf Schalke verlängert

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Alexander Nübel geht beim FC Schalke 04 in seine erste Saison als Kapitän
Alexander Nübel geht beim FC Schalke 04 in seine erste Saison als Kapitän © imago images/Eibner Europa
Anzeige

Schalke 04 möchte gerne mit Torhüter und Kapitän Alexander Nübel verlängern - hat eine gute Gelegenheit dafür aber schon verpasst, wie Nübel jetzt in einem Interview bestätigte.

Anzeige
Anzeige

Schalke 04 hat offenbar den passenden Zeitpunkt für eine Vertragsverlängerung mit Kapitän Alexander Nübel verpasst. "Ich glaube schon, dass es Zeiten gab, in denen ich ohne Weiteres auf Schalke verlängert hätte. Dann habe ich im Herbst 2018 meine ersten Einsätze gehabt und bin als Nummer 1 in die Rückrunde gegangen...", sagte der 22-jährige Torhüter im Interview mit dem Kicker. Mit dem Stammplatz hat sich die Verhandlungsposition für Nübel nun erheblich verbessert. Auf Schalke geht er in sein letztes Vertragsjahr, könnte den Verein nach der Saison ablösefrei verlassen. Oder aber er einigt sich mit den Schalker Verantwortlichen, die ihm bereits ein Angebot vorgelegt haben und verlängert, wohl zu deutlich besseren Bezügen.

50 ehemalige Spieler des FC Schalke 04 und was aus ihnen wurde

Einst waren sie für den FC Schalke 04 aktiv. Aber was machen Raúl, Christoph Metzelder, Ivan Rakitic und Emile Mpenza heute? Der <b>SPORT</b>BUZZER hat sich auf Spurensuche begeben. Zur Galerie
Einst waren sie für den FC Schalke 04 aktiv. Aber was machen Raúl, Christoph Metzelder, Ivan Rakitic und Emile Mpenza heute? Der SPORTBUZZER hat sich auf Spurensuche begeben. ©
Anzeige

Nübel will sich für Zeit lassen, um über Zukunft zu entscheiden

Tatsächlich macht Nübel den Schalke-Fans Hoffnung, dass er auch über die Saison hinaus bleibt: "Ich habe das Schalke-Angebot ja nicht abgelehnt... Es geht nicht um das Angebot, sondern allein um die Zeit, die ich brauche." Für die Entscheidung, ob er auf Schalke bleibt, oder ob er den Klub verlässt, habe er auch noch keinen Zeitplan. "Ich bin noch jung und muss eine Entscheidung mit großer Tragweite treffen, daher bin ich dankbar, dass Schalke mir die Zeit gewährt", so Nübel.

Mehr vom SPORTBUZZER

Der U21-Vizeeuropameister löste in der vergangenen Rückrunde Ralf Fährmann als Stammtorwart der Schalker ab. Seither hat er mit seinen Leistungen zahlreiche Gerüchte geschürt: Unter anderem sollen der FC Bayern, Borussia Dortmund und RB Leipzig an ihm interessiert sein. Vor der neuen Saison ist er vom neuen Trainer David Wagner zum Kapitän der Gelsenkirchener bestimmt worden.

Wo landet Schalke am Ende der Saison 2019/2020? Hier abstimmen!

Mehr anzeigen

ANZEIGE: 50% auf dein Spieler-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt