10. Februar 2019 / 17:42 Uhr

Alexandra Popp trifft doppelt: VfL Wolfsburg schlägt Sparta Prag im Test mit 5:0

Alexandra Popp trifft doppelt: VfL Wolfsburg schlägt Sparta Prag im Test mit 5:0

Jasmina Schweimler
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung
Testspiel VfL Wolfsburg Frauen - Sporting Lissabon
Nächster Testspielsieg: Die Bundesliga-Fußballerinnen des VfL Wolfsburg schlugen Sparta Prag mit 5:0, Alexandra Popp (nr. 11) traf doppelt. © Carlotta Erler
Anzeige

Die Serie hielt: Auch im vierten und letzten Testspiel der Wintervorbereitung gewannen die Bundesliga-Fußballerinnen des VfL Wolfsburg. Alexandra Popp (2), Ewa Pajor, Pernille Harder und Kristine Minde schossen das 5:0 (3:0) für den deutschen Double-Gewinner gegen den tschechischen Double-Gewinner Sparta Prag heraus.

Anzeige
Anzeige

Ewa Pajor eröffnet den Torreigen

In Halle/Saale wurde die letzte Generalprobe vor dem Rückrundenstart am 17. Februar gegen Verfolger Bayern München angepfiffen. Von Beginn an war deutlich, wer den Ton angibt. Bereits nach 15 Minuten erzielte Pajor nach Vorarbeit von Caroline Hansen die 1:0-Führung, Popp legte nur zehn Minuten später mit einem Kopfballtor nach. Europas Fußballerin des Jahres, Harder schraubte das Ergebnis kurz vor der Pause auf 3:0.

VfL-Frauen: Die Top-Ten-Momente 2018

VfL-Frauen: Die Top-Ten-Momente 2018 Zur Galerie
VfL-Frauen: Die Top-Ten-Momente 2018 ©
Anzeige
LESENSWERT

Mary Earps hütete das Tor

Popp traf nur wenige Minuten nach Wiederanpfiff nach einer Ecke von Lena Goeßling erneut. Im weiteren Verlauf war der Bundesliga-Spitzenreiter vor rund 100 Zuschauern weiterhin spielbestimmend, traf aber erst kurz vor Schluss noch einmal. VfL-Coach Stephan Lerch setzte insgesamt 19 Spielerinnen ein. Im Tor stand erwartungsgemäß Mary Earps, da Nationalspielerin Almuth Schult noch an den Nachwirkungen ihrer Masern-Infektion laboriert.

Mehr zu den Fußballerinnen des VfL Wolfsburg

Aufstellung: Earps - Blässe (46. Maritz), Goeßling (77. Wedemeyer), Fischer (46. Doorsoun), Peter - Gunnarsdottir, Neto (77. Baunach) - Hansen (61. Wolter), Harder (77. Masar), Popp (61. Minde) - Pajor (61. Jakabfi).

Tore: 1:0 (15.) Pajor, 2:0 (25.) Popp, 3:0 (45.) Harder (Foulelfmeter), 4:0 (53.) Popp, 5:0 (89.) Minde.

ANZEIGE: Hoodie und T-Shirt mit deinem Vereinsnamen! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Wolfsburg/Gifhorn
Sport aus aller Welt