14. September 2021 / 16:31 Uhr

Alle Infos zum Vorverkauf: 500 Tickets für Oranienburger Brandenburgliga-Derby

Alle Infos zum Vorverkauf: 500 Tickets für Oranienburger Brandenburgliga-Derby

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Stadtderby, OFC gegen TuS
Das Duell OFC gegen TuS wird wieder viele Fans in seinen Bann ziehen. © Christoph Brandhorst
Anzeige

Brandenburgliga: Zwei Wochen nach dem Pokalduell, das der OFC Eintracht für sich entscheiden konnte, stehen sich die Oranienburger und TuS Sachsenhausen am Sonntag erneut gegenüber.

Nachdem beim Pokal-Stadtderby zwischen dem Oranienburger FC Eintracht und dem TuS 1896 Sachsenhausen Anfang des Monats noch 750 Zuschauer zugelassen waren, dürfen beim anstehenden Brandenburgliga-Duell der beiden Rivalen nur 500 Fans dabei sein. Das bestätigte Ralf Leiskau vom OFC dem SPORTBUZZER. Allerdings waren beim 3:1-Sieg der Oranienburger am 4. September auch "nur" 568 Besucher in die Orafol-Arena an der André-Pican-Straße gekommen. Dort kommt es am Sonntag (14.30 Uhr) zur Neuauflage des ewigen Duells.

Anzeige

Vorverkauf an drei Orten

Karten für das Brandenburgliga-Spiel gibt es in der Oberhavel-Kreisstadt an drei Orten im Vorverkauf. Am Donnerstag (16. September) sind Tickets von 18 bis 20 Uhr im Vereinsheim des OFC Eintracht an der André-Pican-Straße erhältlich. Außerdem gibt es Karten im BISTRO23 (André-Pican-Straße 23) zu den regulären Öffnungszeiten von Montag bis Freitag, 8 bis 15 Uhr. Dritte Vorverkaufsstelle ist der Sportshop Running Man in der Bernauer Straße 16 zu den gewohnten Öffnungszeiten.

Der Gastgeber teilte außerdem mit: "Alle Eintrittskarten werden personalisiert. Das bedeutet, dass auf der Rückseite der Eintrittskarte Vor- und Zuname, Telefonnummer oder alternativ Mailadresse anzugeben sind. Die Eintrittskarte sind am Spieltag nur in Verbindung mit einem amtlichen Lichtbildausweis gültig!"