14. Juni 2021 / 13:32 Uhr

Einen Tag vor Deutschland gegen Frankreich: Feueralarm in der Allianz Arena

Einen Tag vor Deutschland gegen Frankreich: Feueralarm in der Allianz Arena

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Einen Tag vor dem EM-Start der DFB-Auswahl wurde in der Allianz Arena ein Feueralarm ausgelöst.
Einen Tag vor dem EM-Start der DFB-Auswahl wurde in der Allianz Arena ein Feueralarm ausgelöst. © IMAGO/Sven Simon (Montage)
Anzeige

In der Münchner Allianz Arena hat es einen Tag vor dem EM-Auftakt der deutschen Nationalmannschaft gegen Frankreich einen Feueralarm gegeben. Die Flammen in einem Technikraum wurden aber schnell unter Kontrolle gebracht.

Anzeige

Alarm in der Allianz Arena: Einen Tag vor dem ersten Spiel der deutschen Nationalmannschaft bei der Europameisterschaft hat es im Münchner Stadion gebrannt. Das Feuer sei am frühen Montagmorgen in einem Technikraum ausgebrochen, teilte die Feuerwehr München mit. Eine Elektroverteilung habe gebrannt, die Flammen seien aber schnell gelöscht worden. Mehrere Räume waren stark verqualmt und mussten stundenlang gelüftet werden.

Anzeige

Auf die Begegnung zwischen Deutschland und Frankreich am Dienstag um 21.00 Uhr hat der Brand laut Feuerwehr keine Auswirkungen. Zur Höhe des Sachschadens gab es zunächst keine Angaben.

Die deutsche Nationalmannschaft war am Montagvormittag per Bus aus dem Mannschaftscamp in Herzogenaurach nach München gereist. Bundestrainer Joachim Löw und Kapitän Manuel Neuer werden um 17.45 Uhr bei der offiziellen UEFA-Pressekonferenz Fragen zum Duell mit dem Weltmeister beantworten. Anschließend steht um 18.30 Uhr das Abschlusstraining in der Münchner EM-Arena an. Nach dem Spiel geht es noch in der Nacht zu Mittwoch wieder per Bus zurück ins fränkische Teamquartier.