03. November 2021 / 15:07 Uhr

Am Mittwochabend: Berliner Derby im DFB-Pokal live im ARD-Fernsehen

Am Mittwochabend: Berliner Derby im DFB-Pokal live im ARD-Fernsehen

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Die Achtelfinalauslosung hatte den Kracher zwischen Hertha BSC und 1. FC Union Berlin besorgt.
Die Achtelfinalauslosung hatte den Kracher zwischen Hertha BSC und 1. FC Union Berlin besorgt. © imago
Anzeige

Der Deutsche Fußball-Bund hat die Paarungen des Achtelfinales zeitgenau angesetzt. Neben Hertha BSC gegen den 1. FC Union werden noch zwei weitere Partien im Free-TV gezeigt. 

Die beiden Berliner Fußball-Bundesligisten Hertha BSC und 1. FC Union beschließen das Achtelfinale im DFB-Pokal. Wie der DFB am Mittwoch bekanntgab, findet die Partie im Olympiastadion am 19. Januar, einem Mittwoch, um 20.45 Uhr statt. Das Hauptstadtderby wird vom ARD-Fernsehen live übertragen. Beide Mannschaften treffen bereits am 20. November im Bundesliga-Topspiel des 12. Spieltags (18.30 Uhr/Sky) aufeinander. Dann ist Union Gastgeber für die Charlottenburger. Die Partie in der Rückrunde am 29. Spieltag ist für das Wochenende vom 8. bis 10. April angesetzt.

Anzeige

Neben dem Berliner Duell werden im Pokal-Achtelfinale noch zwei weitere der acht Partien live im Free-TV zu sehen seien. Wie der DFB mitteilte, zeigt die ARD am 18. Januar (20.45 Uhr) die Partie des Titelverteidigers Borussia Dortmund beim derzeitigen Zweitliga-Tabellenführer FC St. Pauli. Der Spartensender Sport1 überträgt ebenfalls am 18. Januar (18.30 Uhr) das Spiel des 1. FC Köln gegen den Zweitligisten Hamburger SV. Im Pay-TV-Sender Sky sind alle acht Achtelfinal-Spiele zu sehen, jeweils vier Begegnungen am Dienstag und Mittwoch.