07. November 2019 / 14:06 Uhr

Am Wetter liegt's nicht: Trotzdem hat Reislingen am Sonntag frei

Am Wetter liegt's nicht: Trotzdem hat Reislingen am Sonntag frei

Yannik Haustein
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung
SPORT, Fußball-Landesliga, SV Reislingen/Neuhaus - SV Lengede , 31102019
Kein Einsatz am Sonntag: Alix Koua Koutou (M.) und der SV Reislingen/Neuhaus spielen erst im März gegen Vahdet Salzgitter.
Anzeige

Ein weiteres heimisches Team steht in der Landesliga vor einem Wochenende ohne Einsatz. Am Wetter liegt's in diesem Fall allerdings nicht.

Anzeige
Anzeige

Der SV Reislingen/Neuhaus sollte am Sonntag eigentlich Vahdet Salzgitter empfangen, den Gästen passte der Termin allerdings nicht - deshalb wurde die Partie wie das Gastspiel des MTV Isenbüttel bei TuSpo Petershütte (Platz gesperrt) verlegt.

Bilder zum Spiel zwischen Reislingen/Neuhaus und Lengede Zur Galerie
Bilder zum Spiel zwischen Reislingen/Neuhaus und Lengede © Gero Gerewitz
Mehr zur Landesliga

"Grundsätzlich hätten wir gern gespielt", sagt Reislingens Coach José Salguero. Die Partie war wegen des Bundesliga-Heimspiels des VfL Wolfsburg für Sonntag, 12 Uhr angesetzt, „damit hatte Salzgitter aber Probleme, hat wohl auch Schichtarbeiter im Kader“, erklärt Salguero. „Deshalb hat Vahdet um eine Verlegung gebeten, und wir haben zugestimmt.“ Ersatzweise rollt der Ball nun am 1. März, am Wochenende haben die Bötzel-Kicker indes nichts geplant. „Wir haben noch ein paar Wunden zu lecken“, sagt Salguero. „Das wird dann individuell ablaufen. Der eine oder andere bekommt ein paar Hausaufgaben, andere eben nicht.“