30. Dezember 2018 / 16:46 Uhr

Fallen, fighten, feiern: Die Fotos des Jahres im deutschen Amateurfußball

Fallen, fighten, feiern: Die Fotos des Jahres im deutschen Amateurfußball

Robin Jantos
Twitter-Profil
Ganz große Gefühle im ganz kleinen Fußball: Die U9 des 1. SC Göttingen 05 gewinnt des Sportbuzzer-Bolzplatzhelden-Turnier im Siebenmeterschießen. Da stört es niemanden, dass es in Strömen regnet.
Ganz große Gefühle im ganz kleinen Fußball: Die U9 des 1. SC Göttingen 05 gewinnt des Sportbuzzer-Bolzplatzhelden-Turnier im Siebenmeterschießen. Da stört es niemanden, dass es in Strömen regnet. © Helge Schneemann
Anzeige

Wir zeigen euch die besten Bilder unserer Fotografen – und verraten, welche Amateurfußball-Artikel ihr 2018 am häufigsten angeklickt habt.

Anzeige

Egal ob in Prignitz, Plön oder Peine: Mehr als 100 Sportbuzzer-Fotografen sind regelmäßig für euch unterwegs auf den Plätzen der Republik. Sie sind dabei, wenn Legenden geboren, Aufstiege bejubelt und Abstiege betrauert werden. Aber auch, wenn es bei Wind und Wetter einfach nur darum geht, nicht in die Kreisliga-Abstiegszone zu rutschen. Eine Auswahl der besten Fotos aus dem Jahr 2018 haben wir für euch in der Galerie zusammengestellt.

Wenn euch die Arbeit des Sportbuzzers gefällt, könnt ihr sie übrigens ganz einfach unterstützen: indem ihr uns treu bleibt. Setzt euch ein Lesezeichen für die Startseite eurer Region oder Liga, empfehlt Artikel per Whatsapp oder persönlich, teilt Geschichten bei Facebook. Macht mit bei den Abstimmungen zum Helden der Woche und sagt unserer Redaktion Bescheid, wenn euch beim Fußball etwas begegnet, über das man mal berichten sollte.

Eure Treue und eure Rückmeldungen sagen uns, ob wir auf dem richtigen Weg sind, was euch wichtig ist und was wir besser machen können. Dafür ein herzliches Dankeschön!

Ach ja: Gute Fotos nehmen wir natürlich auch immer gerne. :-)

Die Fotos des Jahres 2018 aus Deutschlands Amateurfußball:

Autsch! Keeper Maurice Benk vom Lindower SV (Landesklasse Brandenburg West) stößt bei seiner Parade auf Widerstand. Zur Galerie
Autsch! Keeper Maurice Benk vom Lindower SV (Landesklasse Brandenburg West) stößt bei seiner Parade auf Widerstand. ©
Anzeige

Die Top-Amateurartikel 2018 im Sportbuzzer

Wir berichten für euch umfangreich über Spiele und Transfers, interviewen Trainer und Spieler. Aber welche Artikel werden eigentlich am häufigsten gelesen? Die Antwort überrascht nicht: Neben den Livetickern von Turnieren und wichtigen Spielen sind es vor allem Berichte über besondere Vorkommnisse, über die die regionale Fußballszene spricht – etwa Spielabbrüche, Manipulationen oder kriminelles Verhalten. Auf Platz eins der meistgeklickten Artikel hat es im Jahr 2018 allerdings eine eher kuriose Geschichte aus Kolenfeld (bei Hannover) geschafft...

Das sind die am häufigsten gelesenen Artikel über den Amateurfußball in Deutschland (ausgenommen Liveticker):

Meistgelesen

Zur Erinnerung: Das waren die besten Bilder im Jahr 2017

Amateurfußball in Deutschland: Die Bilder des Jahres 2017

Imker-Einsatz an der Eckfahne: Vor dem Regionalliga-Aufstiegsspiel zwischen Eutin 08 (Ostholstein) und dem FC Eintracht Northeim wird noch rasch ein Bienenvolk umgesiedelt. Zur Galerie
Imker-Einsatz an der Eckfahne: Vor dem Regionalliga-Aufstiegsspiel zwischen Eutin 08 (Ostholstein) und dem FC Eintracht Northeim wird noch rasch ein Bienenvolk umgesiedelt. ©

ANZEIGE: #GABFAF-Hoodie für 20 Euro! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt