25. November 2021 / 18:55 Uhr

André Hirche nicht mehr Trainer bei Blau-Weiß

André Hirche nicht mehr Trainer bei Blau-Weiß

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
André Hirche verlässt als Trainer den SV Blau-Weiß Schmedenstedt in der 2. Fußball-Kreisklasse Mitte.
André Hirche verlässt als Trainer BW Schmedenstedt. © verein
Anzeige

Im Mai 2020 hatte André Hirche das Traineramt bei Blau-Weiß Schmedenstedt übernommen. Jetzt trennte sich die Fußball-Abteilung von ihm, wie Leiter Dennis Keunecke mitteilt. Es soll so neue Impulse für die Mannschaft geben, die auf dem letzten Tabellenplatz liegt. 

Die Fußballabteilung des SV Blau-Weiß Schmedenstedt hat sich von Herrentrainer André Hirche getrennt. Durch die sportliche Situation mit nur einem Punkt aus sieben Spielen und dem letzten Tabellenplatz in der 2. Kreisklasse Mitte sehe sich die Abteilung gezwungen, eine Veränderung zu vollziehen, um in der Rückserie doch noch den Sprung vom letzten Tabellenplatz zu schaffen.

Das teilte der Vorsitzende der Fußballabteilung, Dennis Keunecke, mit. „Der Vorstand hat beschlossen, neue Impulse in die Mannschaft zu geben. Die Winterpause wird dazu genutzt einen adäquaten Nachfolger zu finden.“ Der Vorstand bedankt sich bei André Hirche für sein großes Engagement bei Blau-Weiß und wünscht ihm für die Zukunft alles Gute. Hirche hatte das Traineramt in dem Verein im Mai 2020 übernommen.

Von Matthias Press