24. November 2018 / 18:32 Uhr

Leroy Sané mit Doppelpack für ManCity - Schürrle trifft bei Fulham-Befreiungsschlag

Leroy Sané mit Doppelpack für ManCity - Schürrle trifft bei Fulham-Befreiungsschlag

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Deutsches Wochenende in der Premier League: André Schürrle traf beim erst zweiten Saisonsieg des FC Fulham, Leroy Sané gleich doppelt beim klaren ManCity-Erfolg gegen West Ham.
Deutsches Wochenende in der Premier League: André Schürrle traf beim erst zweiten Saisonsieg des FC Fulham, Leroy Sané gleich doppelt beim klaren ManCity-Erfolg gegen West Ham. © imago/Getty
Anzeige

Der FC Fulham kann mit Weltmeister André Schürrle doch noch gewinnen. Im ersten Spiel unter Claudio Ranieri besiegen die "Cottagers" den Keller-Rivalen Southampton. An der Tabellenspitze ziehen Manchester City und der FC Liverpool souverän ihre Kreise.

Anzeige

Der FC Liverpool und Trainer Jürgen Klopp haben in der englischen Premier League die Pflichtaufgabe beim FC Watford erfüllt. Die Reds gewannen am Samstag mit 3:0 (0:0) und festigten mit 33 Punkten Rang zwei. Der ägyptische Fußball-Nationalspieler Mohamed Salah (67. Minute), Trent Alexander-Arnold (76.) und Roberto Firmino (89.) trafen für das Klopp-Team. Liverpools Jordan Henderson sah acht Minuten vor Schluss die Gelb-Rote Karte.

Anzeige

Diese Deutschen spielen in der Premier League

Leroy Sané, Moritz Leitner und Mesut Özil gehören zum deutschen Premier-League-Kontingent. Doch welche ihrer Landsleute sind noch in Englands Oberhaus am Ball? Zur Galerie
Leroy Sané, Moritz Leitner und Mesut Özil gehören zum deutschen Premier-League-Kontingent. Doch welche ihrer Landsleute sind noch in Englands Oberhaus am Ball? ©

Spitzenreiter Manchester City (35 Punkte) verteidigte durch ein klares 4:0 (3:0) bei West Ham United Platz eins. Nationalspieler Leroy Sané (34./90.+3) war doppelt erfolgreich. David Silva (11.) und Raheem Sterling (19.) erzielten die weiteren Tore für die Mannschaft von Trainer Pep Guardiola.

Fünftes Saisontor: Schürrle trifft für den FC Fulham

Rekordmeister Manchester United patzte beim 0:0 gegen Crystal Palace und bleibt mit 21 Punkten weit von den Champions-League-Rängen entfernt. André Schürrle gewann mit dem FC Fulham 3:2 gegen den FC Southampton. Der Ex-Weltmeister traf mit seinem fünften Saisontor zum zwischenzeitlichen 2:1 (43.).

Für die Londoner war es erst der zweite Saisonerfolg überhaupt. Zwei Tore gingen auf das Konto von Goalgetter Aleksandar Mitrovic. Es war das erste Spiel des neuen Fulham-Trainers Claudio Ranieri. Der Meistertrainer von 2016 (mit Leicester City) ersetzte vor zehn Tagen den zuletzt glücklosen Aufstiegstrainer Slavisa Jokanovic.

Im Abendspiel gewann Tottenham Hotspur das Verfolger-Duell gegen den FC Chelsea. Durch das 3:1 (2:0) im London-Derby fügten die Spurs dem Lokalrivalen nicht nur die erste Saison-Niederlage zu, sondern sind in der Tabelle an den Blues vorbeigezogen. Tottenham sprang mit 30 Punkten auf Rang drei, Chelsea ist mit 28 Zählern nun noch Vierter.


Hier abstimmen: Wer wird Meister in England?