15. Februar 2019 / 23:42 Uhr

Ex-Wolfsburg-Trainer Jonker will Nürnberg-Trainer werden: "Ich weiß, was zu tun ist"

Ex-Wolfsburg-Trainer Jonker will Nürnberg-Trainer werden: "Ich weiß, was zu tun ist"

Redaktion Sportbuzzer
Twitter-Profil
Andries Jonker bringt sich als Trainer des 1. FC Nürnberg ins Spiel.
Andries Jonker bringt sich als Trainer des 1. FC Nürnberg ins Spiel. © imago/Jan Huebner
Anzeige

Ob er mit dieser offensiven Ansage Gehör findet? Der frühere Bundesliga-Coach Andries Jonker will Trainer des 1. FC Nürnberg werden. Kommt es erneut zur Zusammenarbeit mit Felix Magath?

Anzeige
Anzeige

Kehrt ein alter Bekannter in die Bundesliga zurück? Der frühere Wolfsburg-Trainer Andries Jonker bringt sich im Interview mit der Bild selbstbewusst als neuer Trainer des abstiegsbedrohten 1. FC Nürnberg ins Gespräch.

"Ich habe in Holland mit Willem II und hier in Deutschland mit dem VfL Wolfsburg schon bewiesen, dass ich Vereinen in schwierigen Situationen helfen kann", betonte der 56-jährige Holländer, der Wolfsburg 2017 mit dem Umweg der Relegation vor dem Abstieg in die 2. Bundesliga rettete, im September nach einem schwachen Saisonstart aber entlassen wurde.

Andries Jonker: Seine Karriere in Bildern

Jonkers aktive Karriere begann bei De Volewijckers, ein Klub, der Anfang der 70er Jahre im FC Amsterdam aufging. Es folgten die Stationen FC Volendam, De Meer und Zaandamsche FC, außerdem ließ sich Jonker zum Sportlehrer ausbilden.     Nach mehreren Stationen als Nachwuchscoach kehrte er 1997 zum FC Volendam zurück - erst als Co-, dann als Cheftrainer. Zur Galerie
Jonkers aktive Karriere begann bei De Volewijckers, ein Klub, der Anfang der 70er Jahre im FC Amsterdam aufging. Es folgten die Stationen FC Volendam, De Meer und Zaandamsche FC, außerdem ließ sich Jonker zum Sportlehrer ausbilden.     Nach mehreren Stationen als Nachwuchscoach kehrte er 1997 zum FC Volendam zurück - erst als Co-, dann als Cheftrainer. ©
Anzeige

Jonker geht in die Offensive: "Nürnberg vermittelt mir ein gutes Gefühl"

Der FCN hatte zu Beginn der Woche erst Sportdirektor Andreas Bornemann und dann Trainer Michael Köllner beurlaubt und muss beide Positionen im Kampf um den Klassenerhalt nachbesetzen. Interimstrainer ist Vereinslegende Marek Mintal in Zusammenarbeit mit Boris Schommers, der bisherige Marketingleiter Markus Rößler hat das Amt des Sportvorstands übernommen – allerdings nur kommissarisch.

Mehr zum 1. FC Nürnberg

Jonker betonte, er würde "sehr gerne" beim FCN arbeiten: „Nürnberg vermittelt mir einfach ein gutes Gefühl. Es ist ein toller Verein mit tollen Fans und einem tollen Stadion. Ich weiß, was in so einer Phase zu tun ist und bin fest davon überzeugt, es auch mit dem Club schaffen zu können.“

Gerüchteküche brodelt: Wird Magath Sportvorstand?

Nach Informationen des SPORTBUZZER beschäftigen sie die Nürnberger derzeit mit einer möglichen Rückkehr von Felix Magath. Der einstige Aufstiegstrainer der "Clubberer" könnte als Sportvorstand installiert werden. In Nürnberg hat der 65-Jährige einige Fürsprecher im Aufsichtsrat. Pikant: Unter Magath war Jonker in Wolfsburg einige Monate als Co-Trainer aktiv - besteht da vielleicht eine Verbindung?

Der erfahrene Amsterdamer war schon in vielen Vereinen als Trainer, Assistent, Sportchef und Nachwuchskoordinator aktiv. Bekanntheit erlangte Jonker vor allem als Co-Trainer des früheren Bayern-Coaches Louis van Gaal, an dessen Seite er beim FC Barcelona (2002/03) und dem FC Bayern (2009-2011) arbeitete. Vor seinem Engagement in Wolfsburg war Jonker beim FC Arsenal als Jugendkoordinator angestellt.

50 ehemalige Bayern-Spieler und was aus ihnen wurde

Daniel Pranjic, Massimo Oddo, Jens Jeremies: Was wurde aus den ehemaligen Spielern vom FC Bayern? Der SPORTBUZZER zeigt 50 Ex-Profis der Münchner - und was sie jetzt machen. Zur Galerie
Daniel Pranjic, Massimo Oddo, Jens Jeremies: Was wurde aus den ehemaligen Spielern vom FC Bayern? Der SPORTBUZZER zeigt 50 Ex-Profis der Münchner - und was sie jetzt machen. ©

ANZEIGE: #GABFAF-T-Shirt plus gratis Gymbag! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt