14. März 2019 / 19:34 Uhr

Anker Wismar vor Abstiegsduell optimistisch

Anker Wismar vor Abstiegsduell optimistisch

Andreas Kirsch
Ostsee-Zeitung
Immer engagiert an der Seitenlinie: Trainer Christiano Dinalo Adigo vom FC Anker Wismar.
Immer engagiert an der Seitenlinie: Trainer Christiano Dinalo Adigo vom FC Anker Wismar. © Daniel Koch
Anzeige

Der FC Anker Wismar reist am Sonnabend an die Havel. Personell sieht es gut für die Mecklenburger aus.

Anzeige
Anzeige

Wismar/Brandenburg. Der Fußball-Oberligist FC Anker Wismar muss am Sonnabend um 14 Uhr im Abstiegsduell beim Brandenburger SC Süd antreten. Beide Teams stehen mit dem Rücken zur Wand und wollen mit einem Sieg die Tuchfühlung zu den Nichtabstiegsplätzen nicht verlieren. Das Hinspiel haben die Wismarer auf dem Jahnplatz mit 1:0 gewonnen.

Dennoch steht das Team von Anker-Trainer Christiano Dinalo Adigo morgen vor einer kniffligen Aufgabe. Denn die Gastgeber haben zuletzt spielerisch einen Aufwärtstrend hingelegt, auch wenn die letzte Partie gegen den Spitzenreiter Lichtenberg 47 mit 1:3 verloren ging. Doch das Heimspiel davor gewannen die Havelstädter mit 4:0 gegen den SV Altlüdersdorf.

Mehr zur NOFV-Oberliga Nord

„Wir müssen vor allem in der Abwehr sicher stehen. Mit den Neuzugängen Kljajic im Tor, mit Hubert Oblizajek und Kamil Popowicz sind wir defensiv deutlich stabiler geworden. Aber wir müssen genau so konzentriert, wie in Neustrelitz oder auch gegen die Reserve des Drittligisten FC Hansa Rostock, agieren“, warnt Mannschaftskapitän Philipp Unversucht davor, die Brandenburger nicht zu unterschätzen.

Für die schwere Auswärtsaufgabe an der Havel hat Anker-Trainer Adigo sein bestes Aufgebot zur Stelle. Auch Mittelfeldspieler Guilherme Lima hat nach seiner Verletzung wieder mit leichtem Training begonnen. Ein Einsatz kommt aber noch zu früh. „Wir sind nach den gezeigten Leistungen in den letzten Spielen auch morgen durchaus optimistisch. Das Team hat in dieser Woche sehr gut trainiert“, sagte Adigo

ANZEIGE: Dein Trainingsset für die Saisonvorbereitung! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Mecklenburg Vorpommern
Sport aus aller Welt