19. September 2019 / 11:08 Uhr

Bericht: Barca-Juwel Ansu Fati spielt künftig für Spanien - Einbürgerung steht kurz bevor

Bericht: Barca-Juwel Ansu Fati spielt künftig für Spanien - Einbürgerung steht kurz bevor

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Der 16-jährige Ansu Fati wird künftig offenbar für die spanische Nationalmannschaft spielen
Der 16-jährige Ansu Fati wird künftig offenbar für die spanische Nationalmannschaft spielen © imago images / eu-images/ZUMA Press Montage
Anzeige

Der erst 16-jährige Ansu Fati sorgt beim FC Barcelona derzeit für großes Aufsehen. Nun sichert sich offenbar auch die spanische Nationalmannschaft die Dienste des Angreifers: Einem Bericht zufolge wird er die spanische Staatsbürgerschaft annehmen.

Anzeige
Anzeige

Der spanische Fußballverband kann sich offenbar auf ein Riesen-Talent freuen: Barcelona-Juwel Ansu Fati. Einem Bericht der AS zufolge, wird der in Guinea-Bissau geborene 16-Jährige die spanische Staatsbürgerschaft annehmen - und das wohl schon in den nächsten Tagen. Demnach möchte der spanische Verband Fati nämlich nächsten Monat mit zur U17-Weltmeisterschaft in Brasilien nehmen. Weil sein Heimatland früher portugiesische Kolonie war, wäre Ansu Fati auch für Portugal spielberechtigt. Laut dem Bericht habe er aber "überhaupt keinen Zweifel" daran, sich für Spanien zu entscheiden.

30 ehemalige Spieler des FC Barcelona und was aus ihnen wurde

Der SPORTBUZZER stellt 30 ehemalige Spieler des FC Barcelona vor. Was machen Ronaldinho, Mark van Bommel oder David Villa heute?  Zur Galerie
Der SPORTBUZZER stellt 30 ehemalige Spieler des FC Barcelona vor. Was machen Ronaldinho, Mark van Bommel oder David Villa heute?  ©
Anzeige

Der vorläufige Kader für das Turnier muss der spanische U17-Trainer David Gordo bis zum 25. September nominiert haben, bis dahin müsste Ansu Fati also spanischer Staatsbürger sein. Bisher trägt er die Staatsbürgerschaft des Landes in dem er geboren ist. Der Außenstürmer hat die ersten sechs Jahre seines Lebens in Guinea Bissau gelebt, einem der ärmsten Länder der Welt. Mit sechs Jahren holte sein Vater die Familie zunächst nach Portugal, dann nach Sevilla. Vier Jahre später spielte Ansu Fati in der Jugend des FC Sevilla und wurde vom FC Barcelona entdeckt, wo er seither spielt.

Mehr vom SPORTBUZZER

Ansu Fati schon mit vier Einsätzen bei den Profis in dieser Saison

In den ersten Spielen dieser Saison schaffte es der hochbegabte Offensivspieler sogar zu den Profis: Am zweiten Spieltag der spanischen Liga gab er sein Profi-Debüt, am dritten Spieltag gegen Osasuna traf er, zuletzt stand er gegen Valencia sogar in der Startelf und steuerte ein Tor und eine Vorlage bei. Auch beim 0:0 in der Champions League beim BVB durfte er 59 Minuten lang mitwirken, bevor er für sein großes Idol Lionel Messi ausgewechselt wurde. Von Trainer Ernesto Valverde gab es bereits großes Lob für den jüngsten Liga-Torschützen in der Barca-Geschichte: "Was Ansu da treibt, ist nicht normal"

Top 100: Das sind die besten Spieler in FIFA 20 - und ihre Ratings

Der <b>SPORT</b>BUZZER zeigt die besten 100 Spieler in FIFA 20 und ihre Ratings im Überblick - klickt euch durch! Zur Galerie
Der SPORTBUZZER zeigt die besten 100 Spieler in FIFA 20 und ihre Ratings im Überblick - klickt euch durch! ©

ANZEIGE: 50% auf dein Winter-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt