25. August 2019 / 23:13 Uhr

Doppelpack bei Barcelona-Sieg über Betis: Antoine Griezmann erzielt erste Pflichtspiel-Tore

Doppelpack bei Barcelona-Sieg über Betis: Antoine Griezmann erzielt erste Pflichtspiel-Tore

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Antoine Griezmann hat seine ersten Treffer für den FC Barcelona erzielt.
Antoine Griezmann hat seine ersten Treffer für den FC Barcelona erzielt. © imago images / ZUMA Press
Anzeige

Ein überragender Antoine Griezmann hat den FC Barcelona zum ersten Liga-Sieg der neuen Saison in Spanien geführt. Der Neuzugang erzielte beim 5:2-Erfolg gegen Betis Sevilla seine ersten beiden Pflichtspiel-Treffer für Barca.

Anzeige
Anzeige

Neuzugang Antoine Griezmann hat den spanischen Meister FC Barcelona mit einem Doppelpack zum überzeugenden 5:2 (1:1)-Erfolg über Real Betis Sevilla geführt. Obwohl Superstar Lionel Messi weiter wegen einer Muskelzerrung pausieren musste, hatte Barca am Sonntag keine Probleme nach dem Auftakt-0:1 in Bilbao den ersten Sieg der Saison unter Dach und Fach zu bringen. In Führung waren allerdings die Gäste durch den Treffer von Nabil Fekir nach 15 Minuten gegangen.

30 ehemalige Spieler des FC Barcelona und was aus ihnen wurde

Der SPORTBUZZER stellt 30 ehemalige Spieler des FC Barcelona vor. Was machen Ronaldinho, Mark van Bommel oder David Villa heute?  Zur Galerie
Der SPORTBUZZER stellt 30 ehemalige Spieler des FC Barcelona vor. Was machen Ronaldinho, Mark van Bommel oder David Villa heute?  ©
Anzeige

Ex-Bayern-Spieler Arturo Vidal trifft für Barcelona

Doch dann schlug der vom Liga-Rivalen Atletico Madrid für 120 Millionen Euro nach Barcelona gewechselte Franzose Griezmann kurz vor und kurz nach der Pause zu und erzielte in der 41. und 50 Minute seine ersten Pflichtspieltreffer im Trikot der Katalanen. Carles Perez (56.), Jordi Alba (60.) und der frühere Bayern-Profi Arturo Vidal (77.) setzten den Trefferreigen für die Platzherren fort. Loren Moron sorgte mit dem zweiten Treffer für Betis nur noch für Ergebnis-Kosmetik (79.).

Neben Messi fehlten beim Sieger gleichfalls die beiden verletzten Stürmer Luiz Suárez (Muskelverletzung) und Ousmane Dembele (Oberschenkelverletzung). Die Tabelle wird von den jeweils doppelt siegreichen Teams FC Sevilla und Atletico Madrid angeführt.

ANZEIGE: 50% auf dein Spieler-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt