06. September 2019 / 11:19 Uhr

AOK-Landespokal: Das sind die Spiele der zweiten Runde

AOK-Landespokal: Das sind die Spiele der zweiten Runde

Maximilian Krone
Märkische Allgemeine Zeitung
Sorgten für die erste Pokalüberraschung: Die Kicker des SV Empor Schenkenberg.
Der Kreisoberligst Empor Schenkenberg möchte die nächste Überraschung schaffen. © Verein
Anzeige

AOK-Landespokal: Die Partien werden vom 7. und 8. September ausgetragen.

Anzeige
Anzeige

Noch 32 Mannschaften spielen um den Sieg im AOK-Landespokal mit. Von der Kreisoberliga (Empor Schenkenberg) bis zur Regionalliga (Babelsberg 03, Union Fürstenwalde, Energie Cottbus, Optik Rathenow) sind noch Mannschaften vertreten. Schenkenberg sorgte schon in der ersten Runde mit dem 2:1-Sieg gegen Brandenburgligist Union Klosterfelde für Aufsehen - nun gastiert mit dem FSV Bernau das zweite Team aus der höchsten Liga des Landes auf dem Armin-Bach-Sportplatz. Die Regionalligisten gastieren allesamt bei einem Vertreter aus der Landesliga.

Mehr vom Landespokal

Die Spiele der zweiten Runde im Überblick:

Samstag, 15 Uhr:

SV Empor Schenkenberg - FSV Bernau

SV Frankonia Wernsdorf - TuS 1896 Sachsenhausen

FV Blau-Weiß 90 Briesen/​Mark - FV Preussen Eberswalde

VfB 1921 Krieschow - FSV 63 Luckenwalde

SC Eintracht Miersdorf/​Zeuthen - SV Falkensee-Finkenkrug

RSV Eintracht 1949 - FC Strausberg

FSV Glückauf Brieske/​Senftenberg - SV Blau-Weiß Petershagen-Eggersdorf

VfB Gramzow - SV Babelsberg 03

Oranienburger FC Eintracht 1901 - Werderaner FC Viktoria 1920

1. FC Frankfurt/​O. - TSG Einheit Bernau

SV Grün-Weiß Brieselang - TSV Chemie Premnitz

SG Großziethen - FSV Union Fürstenwalde

SV Altlüdersdorf - Ludwigsfelder FC

SV Grün-Weiß Lübben - Brandenburger SC Süd 05

SSV Einheit Perleberg - FSV Optik Rathenow

Sonntag, 16 Uhr:

SG Phönix Wildau - FC Energie Cottbus

Hier #GABFAF-Supporter werden

Wir kämpfen für den Amateurfußball! Trage Dich kostenlos ein und Du bekommst unseren exklusiven Newsletter mit allem, was den Amateurfußball in Deutschland bewegt. Außerdem kannst Du jeden Monat 2000 Euro Zuschuss für Deinen Verein gewinnen und entscheidest mit, wofür #GABFAF sich als nächstes einsetzt.

ANZEIGE: 50% auf dein Jako Herbst-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN