28. Januar 2020 / 20:30 Uhr

Arminia Bielefeld bleibt auf Aufstiegskurs: Sieg gegen Bochum baut Tabellenführung aus

Arminia Bielefeld bleibt auf Aufstiegskurs: Sieg gegen Bochum baut Tabellenführung aus

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Feiern den Sieg gegen Bochum: Die Spieler von Arminia Bielefeld.
Feiern den Sieg gegen Bochum: Die Spieler von Arminia Bielefeld. © 2020 Getty Images
Anzeige

Arminia Bielefeld hat die Tabellenführung in der 2. Bundesliga zum Auftakt des Jahres ausgebaut. Der Spitzenreiter schlug am Dienstagabend den VfL Bochum im heimischen Stadion mit 1:0. VfL-Keeper fliegt vom Platz.

Arminia Bielefeld hat einen weiteren Schritt in Richtung Aufstieg gemacht! Der Tabellenführer der 2. Bundesliga schlug zum Auftakt des Jahres den VfL Bochum im Heimspiel mit 2:0 und baute damit den Vorsprung in der Tabelle aus.

Anzeige

Das erste des Tages erzielte wieder einmal Andreas Voglsammer. Er traf in der 27. Minute zur bis dahin glücklichen Führung der Arminia. Hartel brachte einen Freistoß gefühlvoll in den Sechzehnmeterraum, wo die Abwehr des VfL vollkommen unsortiert war. Die Gäste bekamen den Ball nicht weg und plötzlich stand Voglsammer frei vor dem Tor von Keeper Manuel Riemann und zimmerte den Ball ins Tor.

Mehr vom SPORTBUZZER

Das Tor fiel aus dem Nichts. Auf beiden Seiten gab es kaum Chancen bis zur Pause. Nach dem Seitenwechsel wurde Bielefeld aktiver und hatte nun auch Chance, die Führung auszubauen. Doch sowohl Voglsammer als auch Fabian Klos ließen gute Möglichkeiten liegen.

Nach Pöbeleien gegen Schiedsrichter: Rieman fliegt vom Platz

Die Gäste schwächten sich kurz vor dem Ende der Partie dann selbst: Torhüter Manuel Riemann holte sich vollkommen ohne Not eine Gelb-Rote-Karte ab, nachdem er dem Schiedsrichter Robert Kempter höhnisch Beifall klatschte, weil dieser einen Abstoß zurückpfiff. Innerhalb von Sekunden kassierte Rieman dafür zwei gelbe Karten. Die erste sah er, weil er Kempter mit viel Elan anpöbelte, die zweite für den höhnischen Beifall.

Welche Stadien der 2. Bundesliga erkennst Du von oben?

Welche Stadien der 2. Bundesliga erkennt ihr? Macht mit bei der SPORTBUZZER-Challenge!  Zur Galerie
Welche Stadien der 2. Bundesliga erkennt ihr? Macht mit bei der SPORTBUZZER-Challenge!  ©

In der Folge spielte Vitali Janelt im Tor der Bochumer, da der VfL bereits dreimal gewechselt hatte. Und dieser könnte in der Nachspielzeit dann den Treffer zum 2:0 für Bielefeld nicht mehr verhindern. Klos schloss einen Konter der Hausherren souverän ab, auch wenn Janelt sogar noch am Ball dran war.