17. April 2022 / 16:30 Uhr

Nächste Kopfverletzung bei Arminia Bielefeld: Fabian Kunze im Spiel gegen den FC Bayern minutenlang behandelt

Nächste Kopfverletzung bei Arminia Bielefeld: Fabian Kunze im Spiel gegen den FC Bayern minutenlang behandelt

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Bielefeld-Profi Fabian Kunze musste beim Spiel gegen den FC Bayern vom Platz getragen werden.
Bielefeld-Profi Fabian Kunze musste beim Spiel gegen den FC Bayern vom Platz getragen werden. © IMAGO/eu-images (Montage)
Anzeige

Arminia Bielefeld musste im Spiel gegen den FC Bayern schon wieder eine Kopfverletzung bei einem seiner Profis verkraften. Nach Fabian Klos und Cedric Brunner traf es am Sonntag Fabian Kunze. Über die Schwere der Verletzung war zunächst nichts bekannt.

Die Serie von Kopfverletzungen bei Arminia Bielefeld hat sich auch im Bundesliga-Spiel am Sonntagnachmittag gegen den FC Bayern fortgesetzt. Fabian Kunze ging nach einem Luftduell mit dem anschließend mit Gelb verwarnten Tanguy Nianzou kurz vor der Pause zu Boden und wurde minutenlang behandelt. Schließlich musste der 23-Jährige, der von seinem Gegenspieler mit dem Ellenbogen getroffen worden war, auf einer Trage vom Feld gebracht werden. Das Ausmaß der Verletzung blieb zunächst offen. Bilder, die unschöne Erinnerungen an die vorangegangenen beiden Partien der Arminia weckten.

Anzeige

Beim 0:4 am vergangenen Wochenende beim VfL Wolfsburg hatten sich bei Bielefelds Cedric Brunner ähnliche Szenen abgespielt. Die Woche davor war Routinier Fabian Klos betroffen. Der Stürmer verletzte sich beim 1:1 gegen den VfB Stuttgart und musste anschließend sogar operiert werden. Immerhin befindet sich das Duo mittlerweile auf dem Weg der Besserung und war bei der Partie gegen die Bayern im Stadion.

Die Münchner reagierten derweil umgehend auf die Verletzung von Kunze und twitterten noch während des ersten Durchgangs: "Wir wünschen gute Besserung." Aufgrund der langen Unterbrechung endete der erste Abschnitt mit neunminütiger Nachspielzeit.

[Anzeige] Kein Bundesliga-Spiel verpassen: Checke hier die aktuellen Streaming-Angebote von WOW/Sky und DAZN.