06. Dezember 2019 / 20:37 Uhr

Jahrestabelle im deutschen Fußball: Nur der FC Bayern ist stärker als Arminia Bielefeld

Jahrestabelle im deutschen Fußball: Nur der FC Bayern ist stärker als Arminia Bielefeld

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Die Bielefelder haben in der 2. Bundesliga die Tabellenführung inne.
Die Bielefelder haben in der 2. Bundesliga die Tabellenführung inne. © Getty
Anzeige

Arminia Bielefeld ist Tabellenführer der 2. Bundesliga - noch vor dem Hamburger SV und dem VfB Stuttgart. Das kommt für viele überraschend, hatte sich aber schon in der Vorsaison angedeutet: Die Ostwestfalen haben bereits eine überragende Rückrunde gespielt.

Anzeige

Den ersten Auswärtssieg bei Arminia Bielefeld seit fast zehn Jahren hat der Karlsruher SC am Freitag nur um wenige Sekunden verpasst. Nach einem Tor in der Nachspielzeit von Wanitzek sahen die Gäste schon wie der sichere Sieger aus, doch die Arminia kam im letzten Augenblick durch Edmundsson zum 2:2. Bielefeld ist Herbstmeister! Der letzte Auswärtserfolg der Badener in Bielefeld datiert vom März 2010. Das bislang letzte Aufeinandertreffen gewann der KSC allerdings vor knapp drei Jahren vor heimischem Publikum.

Welche Stadien der 2. Bundesliga erkennst Du von oben?

Welche Stadien der 2. Bundesliga erkennt ihr? Macht mit bei der <b>SPORT</b>BUZZER-Challenge!  Zur Galerie
Welche Stadien der 2. Bundesliga erkennt ihr? Macht mit bei der SPORTBUZZER-Challenge!  ©

Bielefeld-Torwart Stefan Ortega: Erfolg kommt "für mich nicht überraschend"

Die Bielefelder führen derzeit die Tabelle etwas überraschend vor dem Hamburger SV und dem VfB Stuttgart an. Die Ostwestfalen galten vor Saisonbeginn auch aufgrund ihrer starken zweiten Hälfte in der Vorjahressaison als Geheimfavorit der 2. Liga und haben eine bemerkenswert starke Statistik. Aktuell hat die Arminia drei Punkte Vorsprung auf den HSV. In der Jahresstatistik 2019 haben die Bielefelder insgesamt bereits 64 Punkte gesammelt - so viele wie keine anderen Mannschaft im deutschen Profifußball mit Ausnahme des FC Bayern, drei zwei Zähler mehr auf dem Konto hat.

Mehr vom SPORTBUZZER

"So, wie es gerade läuft, ist es schon richtig gut", betonte Arminia-Torwart Stefan Ortega kürzlich. "Es kommt für mich aber auch nicht überraschend, dass wir oben dabei sind. Das hatte sich schon angedeutet, dass wir eine gute Mannschaft haben und mit dem neuen Spielstil erfolgreich sind." Trainer Uwe Neuhaus ist seit November 2018 im Amt und hat maßgeblichen Anteil an den Erfolgen der Bielefelder, die allerdings in der heimischen Schüco-Arena eher glücklos agieren und gerade einmal zehn Punkte aus sieben Spielen vorweisen können.

Die Arminia spielt trotzdem die aktuell beste Saison seit 40 Jahren. Neuhaus, der seinen Vertrag gerade bis 2022 verlängert hat, mahnt: Am Freitag warte mit Karlsruhe "die nächste schwere Aufgabe", auf die man sich konzentrieren müsse. Besondere Auswärtsstärke lässt der KSC allerdings auch vermissen: In acht Spielen gab es gerade einmal sieben Zähler.