03. November 2019 / 07:00 Uhr

Arminia Bielefeld - Holstein Kiel: Liveticker rund um das Spiel

Arminia Bielefeld - Holstein Kiel: Liveticker rund um das Spiel

Andrè Haase
Kieler Nachrichten
Liveticker Arminia Bielefeld - Holstein Kiel.
Liveticker Arminia Bielefeld - Holstein Kiel. © Repro
Anzeige

Video mit Salih Özcan - Infos - News - Bildergalerien - Aufstellungen und Tore zum Spiel der Kieler Störche

Anzeige
Anzeige

Aufstellung Holstein Kiel bei Arminia Bielefeld.

Ioannis Gelios. Zur Galerie
Ioannis Gelios. ©
Video mit KSV-Mittelfeldakteur Salih Özcan.
Team-Vergleich
Team-Vergleich ©
Anzeige

Diese Spieler haben Holstein Kiel in der Vergangenheit geprägt:

Kingsley Schindler kam im Juli 2016 von der Reserve der TSG Hoffenheim ins Nest der Störche. Als Rechtsverteidiger geholt, wurde er dank seiner Schnelligkeit schnell zum Rechtsaußen umgeschult. In 101 Spielen für die KSV Holstein gelangen dem Flügelflitzer 34 Tore und 22 Assists. Zudem entwickelte sich der Deutsch-Ghanaer zum sicheren Elfmeterschützen. Somit spielte sich Schindler schnell in die Herzen der Holstein-Fans. Im Sommer 2019 wechselte der King zum Bundesligisten 1. FC Köln. Zur Galerie
Kingsley Schindler kam im Juli 2016 von der Reserve der TSG Hoffenheim ins Nest der Störche. Als Rechtsverteidiger geholt, wurde er dank seiner Schnelligkeit schnell zum Rechtsaußen umgeschult. In 101 Spielen für die KSV Holstein gelangen dem "Flügelflitzer" 34 Tore und 22 Assists. Zudem entwickelte sich der Deutsch-Ghanaer zum sicheren Elfmeterschützen. Somit spielte sich Schindler schnell in die Herzen der Holstein-Fans. Im Sommer 2019 wechselte "der King" zum Bundesligisten 1. FC Köln. ©

Nur vier Tage nach dem enttäuschenden Pokal-Aus gegen Regionalligist SC Verl (8:9 n.E.) steht für Fußball-Zweitligist Holstein Kiel der nächste Trip nach Ostwestfalen auf dem Programm: In der Zweiten Fußball-Bundesliga sind die Störche am Sonntag um 13.30 Uhr beim Tabellenzweiten Arminia Bielefeld gefordert – und wollen auf der Alm wieder an zuvor gute Leistungen anknüpfen. „Wenn wir bei 100 Prozent sind, haben wir die Möglichkeit, sehr erfolgreich zu spielen“, sagte KSV-Coach Ole Werner. Der KN-Sportbuzzer ist ab 12.00 Uhr vor Ort.