06. Juni 2018 / 15:52 Uhr

Arster U15 feiert Derbysieg gegen Surheide

Arster U15 feiert Derbysieg gegen Surheide

Christian Markwort
Weser-Kurier
20621805_1897179123864506_5945513435541492904_n
Die U15 des TuS Komet Arsten. © A. Can
Anzeige

Im Bremer Regionalliga-Derby setzt sich der TuS Komet Arsten trotz eines 1:2-Rückstandes noch mit 3:2 gegen den TuSpo Surheide durch

Anzeige
Anzeige

Mit dem Verlauf der ersten Halbzeit im Spiel in der C-Junioren-Regionalliga zwischen dem TuS Komet Arsten und der Tuspo Surheide war TuS-Coach Turan Büyükata überhaupt nicht einverstanden. "Wir haben ganz schlecht verteidigt und gegen die langen Bälle von Tuspo nur selten die richtige Lösung gefunden", kritisierte er – um sich nach dem letztlich verdienten 3:2 (1:2)-Erfolg im letzten Heimspiel der Saison umso mehr über die "geile zweite Halbzeit" zu freuen. Arstens Ismail Mansaray sorgte für das 1:0 (14.), danach ging Surgheide mit 2:1 in Führung. Allerdings kehrte Arstenwie verwandelt aus der Kabine zurück und glich kurz nach Wiederbeginn zunächst durch ein Traumtor in den Winkel von Ibrahim Altunok aus (37.). Später zahlte der eingewechselte Kelvin Oppong das in ihn gesetzte Vertrauen mit dem  3:2 (47.) zurück.

Mehr zur C-Junioren Regionalliga Nord

ANZEIGE: 50% auf dein Winter-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Bremen
Sport aus aller Welt