13. Februar 2021 / 19:10 Uhr

Auch dank Draxler: PSG feiert erfolgreiche Generalprobe für Barcelona-Kracher

Auch dank Draxler: PSG feiert erfolgreiche Generalprobe für Barcelona-Kracher

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Julian Draxler schoss gegen Nizza sein drittes Saisontor für Paris Saint-Germain.
Julian Draxler schoss gegen Nizza sein drittes Saisontor für Paris Saint-Germain. © imago images/PanoramiC
Anzeige

Paris Saint-Germain hat sich mit einem Sieg gegen OGC Nizza auf den Kracher gegen den FC Barcelona eingestimmt. Beim knappen Erfolg traf auch Nationalspieler Julian Draxler.

Anzeige

Auch dank eines Tores des deutschen Nationalspielers Julian Draxler hat sich der französische Serienmeister Paris Saint-Germain mit einem Sieg auf das Kracher in der Champions League beim FC Barcelona eingestimmt.

Anzeige

Draxler (22.) traf beim 2:1 (1:0) gegen OGC Nizza am Samstag zur Führung, der 27-Jährige staubte einen Pfostenschuss von Mauro Icardi ab. Rony Lopes (50.) erzielte mit starkem Rechtsschuss den zwischenzeitlichen Ausgleich, ehe Moise Kean (76.) das Siegtor schoss. PSG muss derzeit auf Superstar Neymar verzichten, der sich unter der Woche beim 1:0 im Pokal gegen Caen schwerer verletzt hatte.

Mehr vom SPORTBUZZER

Draxler wurde im Anschluss ausgewechselt (77.). Durch den Sieg überholte Paris, das am Dienstag (21 Uhr) in der Königsklasse in Spanien antritt, den bisherigen und punktgleichen Tabellenführer OSC Lille, der aber ein Spiel weniger absolviert hat.