25. Juli 2020 / 10:53 Uhr

Auch Ex-Dynamo Ondrej Petrak heuert in der Slowakei an

Auch Ex-Dynamo Ondrej Petrak heuert in der Slowakei an

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Der aus Nürnberg ausgeliehene Tscheche Ondrej Petrak dehnt sich.
Ondrej Petrak hatte 13 Spiele für Dynamo Dresden bestritten und und in der Abstiegssaison zu den Lichtblicken gezählt. © Jochen Leimert
Anzeige

Ondrej Petrak, der in der Rückrunde das defensive Mittelfeld der Schwarz-Gelben auf Leihbasis verstärkt hatte, war zunächst zu seinem Stammverein 1. FC Nürnberg zurückgekehrt. Jetzt hat der Tscheche einen Vertrag beim slowakischen Rekordmeister Slovan Bratislava unterzeichnet.

Anzeige

Dresden. Kurz nachdem bekannt wurde, dass Jannik Müller zum slowakischen Meisterschaftsdritten DAC Dunajská Streda wechselt, heuert nun noch ein weiterer Dynamo-Spieler in dem ostmitteleuropäischen Land an. Ondrej Petrak, der in der Rückrunde auf Leihbasis das defensive Mittelfeld der Schwarz-Gelben verstärkt hatte, hat einen Vertrag bei Rekordmeister Slovan Bratislava unterzeichnet. Der Tscheche hatte 13-mal für Dynamo auf dem Rasen gestanden und in der Abstiegssaison zu den Lichtblicken gezählt. Anschließend kehrte er vorerst zum 1. FC Nürnberg zurück, dessen dienstältester Spieler er war. Mit dem slowakischen Hauptstadtverein wird der 28-Jährige in der Saison 2020/21, ähnlich wie Josef Husbauer in der Vorsaison mit Slavia Prag, in der Champions League spielen.