13. Dezember 2017 / 15:13 Uhr

Auch Oberlandesgericht lehnt einstweilige Verfügung gegen Hannover 96 ab

Auch Oberlandesgericht lehnt einstweilige Verfügung gegen Hannover 96 ab

Dirk Tietenberg
Hannoversche Allgemeine / Neue Presse
Symbolbild
Symbolbild © dpa
Anzeige

Mit einer einstweiligen Verfügung möchte Aufsichtsrat Ralf Nestler die Pläne des 96-Vorstands stoppen, bei der DFL eine Ausnahmeregelung von der 50+1-Regel zu erwirken. Nun scheiterte Nestlers Antrag aber auch vor dem Oberlandesgericht Celle.

Anzeige
Anzeige

Am Tag des 96-Auswärtsspiels in Berlin scheiterte der vierte Angriff. Aufsichtsrat Ralf Nestler hatte den Erlass einer einstweiligen Verfügung gegen Hannover 96 beantragt. Der Antrag war zuvor bereits beim Landgericht Hannover gescheitert. Nun gab es die nächste Ablehnung auf höherer Instanz beim Oberlandesgericht (OLG) Celle. In der juristischen Auseinandersetzung zwischen dem 96-Chef und Vereinsvorsitzenden Martin Kind und den Gegnern seiner Pläne ist das aktuelle Ergebnis bislang eindeutig. Es steht 4:0 für Kind.

Mehr zum Thema

Der Antrag Nestlers zielte auf den Vorstandsbeschluss zum Verkauf der Geschäftsanteile des Muttervereins an der Hannover 96 Management GmbH. Wer die Mehrheit an der Management GmbH besitzt, bestimmt auch den Geschäftsführer. Nestler wollte mit einer einstweiligen Verfügung den Beschluss des Vorstandes zum Verkauf rückgängig machen, stellt dieser doch eine Vor-Maßnahme für die Abschaffung der 50+1-Regel bei Hannover 96 dar.

Mehr zum Thema

Das OLG setzte den Streitwert des Falls nach der Mitteilung von fünf Millionen Euro auf 350.000 Euro herab. Die Gerichtskosten sollen demnach knapp 7.000 Euro betragen. Bei den beiden anonymen Anzeigen gegen Kind bei der Staatsanwaltschaft rechnet der 96-Präsident in der kommenden Woche mit Entscheidungen.

Das sind die schönsten Bilder der Saison aus Hannovers Amateurfußball.

Das Spiel war manchmal zum Hände-über-den-Kopf-schlagen oder nicht mit anzusehen. Zur Galerie
Das Spiel war manchmal zum Hände-über-den-Kopf-schlagen oder nicht mit anzusehen. ©
Anzeige

ANZEIGE: 50% Rabatt auf 5-teiliges Trainingsset! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Hannover
Sport aus aller Welt